WordPress Plugins
Ich persönlich setze gerne dieses kleine WordPress Plugin genannt wpSEO ein. Dieses Plugin gibt es bereits seit 2007 und wird von Sergej Müller entwickelt. Dieser Entwickler steht für Qualität und gute Ideen. Er hat schon mehrere Plugins und Snippets veröffentlicht die ich noch gerne einsetze.

Die meisten WordPress Plugins die ich so einsetze sind frei verfügbare Plugins. Nur ganz wenige sind Paidplugins. Da ich aber von der Arbeit des Plugins überzeugt bin, und der Entwickler sich auch Mühe gibt, Supportanfragen via Twitter oder so schnell zu beantworten, war ich schon früh bereit für dieses Plugin ein gewissen Betrag springen zu lassen.

Bisher habe ich diesen Entscheid nicht bereut.

Nachdem man das wpSEO Plugin installiert hat, kann man mit wenigen Klicks das Plugin konfigurieren. Danach übernimmt es einen Grossteil der Suchmaschinenoptimierungsarbeit. Wie man dieses Plugin genau konfiguriert, damit man gute Resultate erzielt, werde ich in einem späteren, ausführlicheren Blogbeitrag erklären.

Wie gesagt kostet das Plugin ein paar Euro, und zwar genauergesagt gibts das Plugin bereits ab 19€:
wpSEO

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

1 Kommentar

Hinterlass einen Kommentar