google_facebookDiese Frage ist eigentlich ganz schnell beantwortet und zwar lautet sie: JA!

Nun warum braucht man eine Fanpage bei Facebook oder Google+?

Wenn ihr ein Blogbeitrag nach intensiver Recherche und nach X Entwürfe endlich veröffentlicht habt, dann möchtet ihr natürlich, dass dieser Beitrag auch gelesen wird. Nun kann man sich nur auf Tante Google und Onkel Bing verlassen und beten, dass diese dir irgendwann Besucher bringen. Im besten Fall hat man nach ein paar Tagen einzelne Besucher von den Suchmaschinen bekommen und im schlimmsten Fall dauert es mehrere Wochen. Und das ist natürlich nicht das was man möchte.

Also muss man auch zu den Orten gehen, wo das mögliche Publikum verkehrt. Also entweder in Foren oder Chats oder eben bei Facebook und Google+.

Solche Fanpages sind relativ schmerzlos installiert und auch das Betreuen ist keine Hexerei mehr.

Ein Auftritt bei Google+ und Facebook hat aber auch noch andere Vorteile. Man kann die Follower nicht nur auf die neuen Beiträge beim Blog/ Corporate Blog hinweisen, sondern man kann auf den Fanpages auch Bilder und kleine Sätze posten. Bei Facebook/ Google+ hat man also die Möglichkeit alles zu posten was man im Corporate Blog/ privat Blog nicht hat. Eventsfotos bringen, Live Posts eines Events, schnelle Aktionen uvm.

Viele Blogger oder Chefs (Corporate Blogs) haben aber Angst, dass das Betreuen eben dieser Fanpages zu viel Zeit frisst, die dann beim bloggen fehlt.

Natürlich braucht eine gute Fanpage auch eine gewisse Zeit um gut betreut zu werden. Aber vorallem kleine KMU’s brauchen dazu keine 100% Vollzeitstelle. Oft reicht schon 10-30min pro Tag dafür aus.

Ich persönlich finde, dass zu einem Blog oder einem Untenehmen heute ein Facebook/ Google+ Auftritt gehört. Man kann höchstens auf den Google+ Kanal verzichten als auf Facebook. Google+ ist noch kleiner als Facebook aber Google holt auf.

Fazit

: Schiebt eure Bedenken auf die Seite und investiert diese Zeit, dann lieber ins installieren der Fanpage!

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

1 Kommentar

Hinterlass einen Kommentar