Nerds Twitterer Blogger by: calvin w

Kennt ihr eigentlich den erfolgreichsten Marketing-Trick für Blogger und Corporate Blogger? Was glaubt ihr könnt das sein?

Ok ich will euch hier nicht weiter auf die Folter spannen und sage es euch gleich direkt, der erfolgreichste Marketing Trick für Blogger und Corporate Blogger ist das Networken. Ich kenne viele Blogger die bloggen seit Jahren im stillen Kämmerlein vor sich hin und wundern sich, dass sie nicht bekannter werden. Sie haben seit Jahren die gleiche Anzahl Leser und aber fast keine Neuleser. Das passiert dann noch gerne, weil man halt einfach unbekannt ist.

Aus diesem Grund müsst ihr auch Anfangen zu Networken. Den beim Treffen mit anderen Bloggern könnt ihr euch einen Namen machen, ihr werdet durch Gespräche bekannt und so werdet ihr interessant. Wenn ihr dann noch gute Blogbeiträge geschrieben habt, die andere Blogger interessieren, dann werdet ihr in Beiträge von anderen Bloggern verlinkt und ihr landet eventuell in der Blogroll von anderen Blogs. Und so verirren sich sicherlich immer mehr Leute auf euren Blog.

Darum ist der wohl erfolgreichste Marketing Trick für Blogger und Corporate Blogger ist das Networken. Vergesst das nicht.

Was für Arten von Networkingmöglichkeiten gibt es?

Es gibt viele Möglichkeiten Networking zu betreiben. Hier mach ich euch eine kleine Liste von Ideen:

  • Bloggertreffen in eurer Stadt / Ort
  • Twittertreffen in eurer Stadt / Ort
  • Events von anderen Firmen.
  • Sonstige Events besuchen
  • Events organisieren
  • Gruppen bei Facebook oder Google+
  • Barcamps/ Blogcamps

Wie ihr seht, es gibt viele Möglichkeiten für euch Blogger an solche Treffen zu gehen. Manchmal sind sie ganz in der Nähe eures zuhause und manchmal müsst ihr auch ein wenig rumreisen, aber wie auch immer, es lohnt sich auf jeden Fall.

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar