wordpressVor wenigen Stunden wurde die neue WordPress Version 3.8.1 veröffentlicht. Das ist das erste Sicherheitsupdate seit der Veröffentlichung von WordPress 3.8 Anfangs Dezember. Bei diesem Sicherheitsupdate wurde 31 Bugs gelöst unter anderem auch der Twitter Bug, der verhindert hat, dass man Tweets direkt in WordPress Posts einbinden konnte. Ebenfalls gelöst wurde nun ein Bug der mich öfters geärgert hat, und zwar wurden da gewisste Buttons wohl angezeigt, aber man konnte draufklicken so oft man wollte – die Funktion dahinter wurde nicht ausgelöst. Jetzt ist dieser Bug aber auch behoben – was ich wirklich schön finde (Ich bekomme desswegen also keine weiteren grauen Haare).

Nun ich lass mich überraschen was sich mit dem nächsten WordPress Update 3.9 auf sich hat – daran wird nämlich ebenfalls fleissig entwickelt.

Ich kann euch dieses Sicherheitsupdate nur empfehlen. Denkt aber daran, bevor ihr WordPress aktualisiert, dass ihr eure Datenbank sichert – sicher ist sicher.

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

3 Kommentare

  • Hi,
    das Update ist im WP-Dashboard bei mir noch nicht zu sehen und auf meinem zweiten WordPress-Blog habe ich bereits die Version 3.8.1 alpha im Einsatz und werde sehen, dass ich da auf diese finale Version 3.8.1 updaten kann. Die Updates sind schon sehr sehr wichtig und so werden auch schön alle Bugs gefixt und Fehler behoben. Auf die nächste WordPress-Version bin ich auch schon sehr gespannt und warte sehnsüchtigst darauf :).

    • Hoi Alex – Willkommen zurück.
      Nun das tönt ganz danach als ob du das Plugin Hotfix im einsatz hast. Habe auch ein anderer Blog wo das läuft und da habe ich das gleiche problem. Einfach warten – den dieses Plugin hat eigentlich ja die Sicherheitsupdates schon ausgeführt (zwar vor 24h). dieses plugin ist eigentlich seit der automatischen updatefunktion eh überflüssig und man könnte es deaktivieren….

  • Hi Eric, ja sehr gerne bin ich wieder hier :-). Ich habe auf dem genannten Blog irgendein Beta-Tester-Plugin und so wird mir des Öfteren mal angezeigt, ob es Beta-Versionen von WordPress gibt. Daher konnte ich bereits vor Wochen in den Genuss der Version 3.8.1 kommen. Mal sehen, wann es das nächste Zwischenupdate geben wird!!

Hinterlass einen Kommentar