Habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie das Leben früher war? Meine Generation ist wohl noch die Letzte vor dem ganzen Digitalzeug. Immerhin bin ich in ner Zeit aufgewachsen, wo es weder Internet noch Natels gab und wo jeder max 1 TV Gerät hatte. Aber wie würde unser Bloggerleben aussehen wenn wir vor 30 Jahren das gemacht hätten? Vermutlich wären wir Kolummnenschreiber in einem Heftli.

Auf alle Fälle denke ich, dass wir alle ganz wild auf diese Anzeigen gewesen wären.

Werbung Tandy

Werbung Victor

Werbung Kodak

Werbung AT&T Telefon

Werbung Atari 800

Werbung Compuserv

Werbung Apple

Werbung Hard Disc 500MB

Werbung HP

Werbung Bell

Da bin ich doch irgendwie froh, ich habe alle Geräte aus diesen Anzeigen in 1 Gerät und ich habe nicht x Millionen $ dafür bezahlt 🙂 Sind wir doch einfach froh, dass wir heute Blogger sind und nicht vor 30 Jahren 🙂 Auch wenn die Konkurrenz damals sicher weniger war als heute 🙂

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

4 Kommentare

  • Hi Eric, tolle Bilder von früher :). Ich bin auch froh, dass wir heute bloggen und nicht vor dreissig Jahren oder noch früher. Heute wurde uns mit dem Internet das Medium erschaffen, was wir brauchen und wo wir uns Blogger auch bewegen. In denke mal, dass das Bloggen wie heute wird noch die nächsten Jahrzehnte andauern und wie das in 50 oder 100 Jahren dann aussehen wird, wissen wir heute nicht. Jedenfalls wird es Google und Co. weiterhin geben und das Blog auf einem Webspace wahrscheinlich auch. Aber lassen wir uns mal überraschen und bloggen heute und nicht früher oder in der Zukunft.

  • *lach* Ich hätte wohl einen Blog gemacht über Reisefotografie, erst am VC20 und später am C64.

    Schöne Erinnerungen an alte Zeiten werden wach, bei diesen Bildern. Mein erster richtiger PC hatte eine 10MB Festplatte – wir haben damals überlegt, wie man die jemals voll kriegen könne. Heute würde nicht ein einziges Bild aus meiner Kamera da drauf passen.

    *hach* Das waren noch Zeiten als man stundenlang versuchte noch 2-3 Bytes mehr freien Arbeitsspeicher zu haben, damit Larry auch startet. Darüber hätte man auch Seitenweise bloggen können.

    LG Thomas

Hinterlass einen Kommentar