Heute möchte ich euch mal zeigen, was passieren kann, wen man bloggt. Und zwar an einem Beispiel das ich hier gerade erlebt habe. Also wenn ihr das nächste Mal hört, wie die Medien oder eure Konkurenten sagen, dass das führen eines Blogs totaler Schwachsinn ist und ausser viel kostet gar nichts bringt – wisst ihr was ihr sagen könnt.

Ihr erinnert euch sicher noch daran, vor ein paar Tagen habe ich euch einen neuen Linkkürzungsdienst vorgestellt (Snip.ly – Ein neuer und genialer URL Shortener). Wie es halt so unter Bloggern sein sollte, ich habe diesen Dienst gefunden und wollte ihn euch kurz vorstellen. Alles kein Problem. Die Reaktionen auf diesen kleinen Beitrag waren damals schon genial. Ich hatte desswegen grosse Diskussionen auf Twitter, Google+ geführt und auch auf Facebook war das ein Thema. Was ich nicht dachte, dass man meinen kleinen Blogbeitrag auch auf der anderen Seite des grossen Teichs bemerken würde. Immerhin ist dieser Blog noch wirklich sehr klein und noch nicht mal 1 ganzes Jahr alt 🙂

Und dann habe ich vorhin folgenden Tweet bemerkt:

Das fand ich natürlich schon mal genial und so bin ich dem Link gefolgt und wurde dann, ganz oben, auf der Webseite so begrüsst:

Das kann passieren, wenn man bloggt - am Beispiel Snip.ly

Und als ich dann noch ganz runter gescrollt habe, habe ich dann diese Liste gefunden. Aber seht selbst:

Das kann passieren, wenn man bloggt - am Beispiel Snip.ly

Na? habt ihr mir gesehen? 🙂

So also liebe Neubloggerinnen und Neublogger, liebe Altblogger und Altbloggerinnen – das kann also passieren, wenn man ein Blog führt. So stehe ich nun das 1. Mal auf einer Webseite in Kanada. Das fängt doch ganz gut an. Das ist eine geniale Werbung für mich und für diesen Blog.

Erzählt mir dann, wenn ihr auch auf solchen Webseiten steht!

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

3 Kommentare

  • Ich bin ja auch dabei, das hat mich echt überrascht von Sniply. Ich glaube irgendwann verschwinden wir auch wieder von der Seite, aber trotzdem eine nette Geste ^^

    • hoi Mael – ja das du dabei bist, habe ich da auch schon gesehen. Kenne dich ja von G+ und du warst der einzige den ich aus dieser liste sonst bereits kannte 🙂
      Nein ich hoffe natürlich nicht, dass wir irgendwann wieder verschwinden – das wäre fies 🙂 wir werden es sehen – auf jedenfall eine geniale geste die mich tierisch freut

Hinterlass einen Kommentar