Wie ihr sicher schon gehört habt, habt Google seine Cookie Politik geändert. Ab sofort muss man, auf jeder Seite die ein Google Tool verwendet wie AdSense, DoubleClick for Publishers und DoubleClick Ad Exchange einbinden, die Besucher informieren, dass hier ein Cookie gesetzt wird.

Diese neue Regel gilt nur für Angebote, die von Anwendern aus der EU besucht werden können, wie die neue „Richtlinie zur Einwilligung der Nutzer in der EU“ informiert. Neben Websites fallen auch Apps darunter. Das heisst also im Klartext alle Webseiten müssen damit erweitert werden.

Die Kalifornier begründen ihre Initiative mit den Cookie-Regeln aus der EU-Richtlinie zum Datenschutz in der elektronischen Kommunikation von 2009. In deren Begründung heißt es, dass Webseitenbesucher so benutzerfreundlich wie möglich über den Einsatz und Ablehnungsmöglichkeiten von Cookies aufgeklärt werden sollten. Was das konkret heißen könnte, erläuterten die EU-Datenschutzbeauftragten der „Artikel 29″-Gruppe“ Ende 2011. Demnach soll es nicht permanent nötig sein, das Einverständnis der User einzuholen. Auch Browser-Voreinstellungen oder „Do not Track“-Verfahren könnten eine Lösung darstellen. Google geht aber noch weiter mit der EU-Richtlinie.

Es wurde zwar keine offiziele Frist gesetzt, aber da Google ein paar Partner angemailt hat und dabei eine Frist bis zum 30. September 2015 erwähnt haben, sollte man also in den nächsten 2 Monate das Update durchführen.

Natürlich könnte man jetzt alles von Hand programmieren oder man nimmt ein Plugin. Ich habe euch mal die 2 in meinen Augen besten Plugins für WordPress aufgelistet. Mit diesem Plugin, könnt seid ihr auf der guten Seite.

Unsere Cookie Hinweise Plugin Empfehlungen

Cookie Law Info
Simple Cookie Notification Bar

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

4 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar