In 9 Tagen ist Weihnachten und wir werden täglich mit teuren Marketing Aktionen von Unternehmen zugepflastert. Ich muss ehrlich sagen, dass nur die wenigsten Weihnachtsaktionen bei mir im Kopf wirklich ankommen – meistens sind es teure und aufwändige Aktionen die aber überhaupt nichts bringen. Und genau hier ist das Problem – nicht alle Aktionen müssen teuer und aufwändig gemacht sein, sondern es geht auch anders.

Wie ihr wisst bin ich ein Fan vom Starbucks – es ist seit sicher mehr als 10 Jahren eigentlich Tradition, dass ich mir da mein Caramel Macchiato besorge. Ich behaupte es gibt nichts bessers als der morgendliche Zuckerschock mit diesem Kafi, um den Tag zu starten. Wie viele Blogger wissen ist Starbucks auch extrem stark im Aufbau von Blogger Relations (Starbucks: Gelungene Blogger Relations & Customer Relations). Man bekommt als Blogger ja öfters Einladungen für ein Starbucks Event wo man den neuesten Trippel-NonFat-NonSoja-LowSugar-Americano-Latte-with-Chia-samen-and-pancacke-streusel Kaffee testen darf. Auch das ist eine Art günstige Aktion. Nun diese Aktionen kann man natürlich auch ins eigene Business importieren, aber es geht auch noch anders.

Und zwar kann man auch Aktionen machen, die von den Mitarbeitern initiiert wurden.

So gestern in Bern geschehen. Da hatten die Leute vom Starbucks District 5 eine Idee und zwar wollten sie auf verrückte Art und Weise Weihnachten feiern und dass haben sie dann in Form eines Flashmobs gemacht.

Starbucks Flashmob in Bern

Und wie mir ein kleines Vögelchen gezwischert hat:

Der Flashmop ist vom District 5, Starbucks Coffee Schweiz. Wir wünschen allen ein schönes Fest und einen guten Start ins neue Jahr und bedanken uns natürlich auch bei unseren Gästen.
(District 5 sind: SG, Winterthur, Luzern, Bern und Biel) die Storemanager von St. Gallen sind Jacky, Ricci und Rocio

Fazit

Ihr seht so eine Kampagne muss nicht von Marketingspezialisten durchgezogen worden. Man kann auch schnell und einfach eine Aktion von Mitarbeiter planen. Man braucht dazu nur ein wenig Fantasie und gute, motivierte Mitarbeiter.

Ich find sowas witzig und wünschen alle frohe Weihnachten – bis zur nächsten Kampagne

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar