Jeder der schon mal mit dem Internet in Berührung gekommen ist weiss genau, dass reiner Text langweilig ist und aber durch Bilder und Videos spannend gemacht werden können. Nicht umsonst gibts das alte Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Aber leider findet man nicht immer das passende Bild und darum gehen viele bei Google Bildersuche auf die Suche nach dem passenden Bild und kopieren es dann. Was viele nicht wissen ist, dass sie dabei eigentlich das gleiche machen, als wenn sie in einem Juweliergeschäft den Diamantring mitgehen lassen ohne zu bezahlen…

Ja genau sowas nennt man klauen.

Nun hat eine Reisebloggerin aus der Schweiz ihren Frust von der Seele geschrieben und erzählt uns wie ein Bild von ihr Viral ging und niemand hat sie dafür entschädigt, selbst als das Bild verkauft wurde. Eine ziemlich erschreckende und interessante Geschichte

Und aus diesem Grund ist das hier der Linktipp des Tages

Ertappt – Finger weg, du Bilderklauer!

Als lernt daraus und macht es besser!

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar