Heute bin ich über einen neuen Artikel über die angeblich erfolgreichsten Fashionblogger der Schweiz gestolpert. Natürlich habe ich mir den Artikel auch angeschaut. Es geht hier um ein Blog genannt www.lips-brothers.com

Sie sind die erfolgreichsten Modeblogger der Schweiz: Die Brüder Oliver (23) und Moritz (22) Lips aus Zollikon ZH sind das männliche Pendant zu Internetstars wie Kristina Bazan (22) oder Xenia Tchoumitcheva (28). Ihr Modeblog «lips-brothers.com» wird monatlich 7’000 Mal angeklickt. Im Vergleich zu den weiblichen Stars, die Millionen erreichen zwar ein Klacks, für die hiesige Männerwelt sind dies aber bereits Spitzenwerte. Die grossgewachsenen Brüder sind Model und Fotograf zugleich, und begeistern mit ihrem Werk Brands wie Hugo Boss, Adidas, Samsung oder Zalando. «Wir kriegen für unseren Blog Unmengen an Markenteilen zugeschickt», erzählen die schweiz-dänischen Fashion-Victims gegenüber «Blick» stolz.

«Die Designer mögen ihren Typ»

Der Erfolg der Brüder kommt nicht von ungefähr: 2014 schaffte es Oliver unter die Finalisten des Elite Model-Looks, mittlerweile haben beide Brüder einen Modelvertrag bei der Zürcher Agentur «Option». Chefin Ursula Knecht hat nur lobende Worte: «Sie sind sich extrem ähnlich, haben denselben Figurtyp. Die Designer mögen solche feingliedrigen Typen.» Oliver lief schon in Mailand und bei der Energy Fashion Night. Der Vorteil von Männern sei, dass sie auch mit Fünfzig noch modeln können. Knecht ist sich bei dem Bruderpaar sicher: «Das Beste kommt erst noch.»

(Der ganze Blickartikel)

Mein Fazit

Nun ihr könnt selber entscheiden, ob das hier schön ist oder nur ein weiterer dieser Modeblogs ist. Ich verstehe nichts von Mode – nur ob sie mir gefällt oder nicht. Und ich sehe hier 2 magersüchtige Jungs mit Kleidergrösse S die ihre Gratis-Kleider zeigen. Hingegen die Bilder sind genial, der Moritz Lips der die Fotos macht, hat hier sicher bald eine gute Karrierechance.

Was mir halt auffällt, der Blog ist sehr besucher-unfreundlich und man kann sehr schlecht rumsurfen. Und wenn man das System genau anschaut dann sieht man, dass es gar kein WordPress oder sonst ein CMS ist, sondern ein Webbaukasten (www.squarespace.com). Das bedeutet also das hier ist gar nie als Blog aufgegleist worden, denn sonst würde man besser schauen, dass die Daten alle bei sich selbst gelagert sind (eigenes Hosting). Das gibt sicher ein Geschrei, wenn dieser Fremddienst die Aktivitäten einstellt und alle Daten gelöscht werden.

Was bedeutet eigentlich „7000 mal angeklickt“ sind damit die Besucher oder die Seitenaufrufe gemeint? Weil wie ihr wisst habe ich ja selbst 8000 Seitenaufrufe hier und damit wäre ich wohl der „Erfolgreichste Blogger der Schweiz“ 🙂 Ein lustiger Gedanke.

fashion-gesichtÜbrigens die Mimik des Bruders der die Kleider da präsentiert ist doch der Hammer – ich glaub das kann ich nachmachen. Wie ihr seht das ist mein Fashion-Gesicht und ich denke der ist sogar noch besser 🙂

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

4 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar