Da ich heute auch schon so eine komische eMail erhalten habe, werde ich heute mal eine Spam Warnung abschicken. Und zwar wird gerade unter dem Brand Digitec gerade eMails verschickt die infizierte Word Dokumente enthalten.

So erkennt man die Spam-E-Mails

  • Absenderadresse: digitec@digitec.ch
  • Betreff: Digitec Shopping Nr. 1234567 (zufällige siebenstellige Zahl)
  • Anhang: Infiziertes Word-Dokument

Wie Digitec selber sehr schön sagt, ist das keine eMail von Digitec und man soll sie sofort ungeöffnet sofort löschen! oder in den Worten von Digitec

Bitte löschen Sie E-Mails mit diesem Absender und Betreff. Öffnen sie weder das E-Mail noch das Word-Dokument im Anhang. digitec verschickt keine E-Mails mit Word-Anhang.

Fazit

Es ist schon schlimm, dass heute noch solche eMails verschickt werden und es vor allem immer noch Leute gibt die darauf reinfallen.
1. Regel beim eMail – Öffne nie eMails von Unbekannten Empfänger.
2. Regel lautet: Öffne nie unerwartete Anhänge in eMails
3. Immer vorsichtig sein, worauf man klickt 🙂

Und dann schaltet bei eurem Mailserver noch das Antivirusprogramm ein – damit werden meistens schon diese Spam-Mails erkannt und gleich gelöscht und landen nicht auf eurem Computer.

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar