Ich sag immer, dass ich nicht immer alles 100% wissen muss – ich muss einfach wissen wo ich fragen kann. Mit diesem Motto habe ich bisher ziemlich gut gelebt, und dass es immer noch seine Gültigkeit hat konnte ich heute gerade wieder erleben.

Snapchat ist immer noch für viele ein Buch mit Sieben Siegeln. Ich persönlich habe mich langsam in diese Welt eingelebt und benütze es hin und wieder.

Es gibt aber etwas was mich wirklich tödlich aufregt und zwar wenn man mit jemand einen Privat-Chat macht und aus dem Chat rausgeht, und dann kommt nach Stunden eine Antwort – dann weiss man nicht mehr was man selbst geschrieben hat. Snapchat hat nämlich nichts gespeichert und so ist eine Diskussion etwa so Sinnvoll wie 2 alte fast taube Männer die sich unterhalten. „Wie gehts dir? – Ja das Wetter ist schön“.

Um das zu verhindern, habe ich bisher immer Screenshot bei der Diskussion gemacht, aber das ist nicht überall möglich.

Gestern war ich bei einem Neukunde von mir und während dem Gespräch sind wir aufs Thema Snapchat fürs Business gekommen. Als der Neukunde dann sagte, dass er das Teil nicht kapiert hat, hat ihn seine Tochter im Hintergrund laut ausgelacht. Später im Gespräch habe ich dann über diese fehlende Speichermöglichkeit geäussert und da wurde ich von diesem Zwerg ausgelacht. Sie lachte nämlich – vermutlich über die dummen Alten – sagte nur so – „Doch es gibt eine Speicherfunktion bei den Chats“.

Ich habe heute dann mehrmals nach dieser Funktion gesucht und sie nicht gefunden – erst nach einem nochmaligen Nachfragen und einer Schritt für Schritt Anleitung für doofe Alte – habe ich die Funktion gefunden 🙂

Damit ich sie nicht mehr vergesse und ihr auch wisst, wo ihr suchen müsst – hier die Anleitung dazu.

Wie speichert man einen Chat?

  1. Nun es ist eigentlich ganz einfach, ihr geht in den Chat rein und chatet.
  2. Wenn ihr dann eine Chatnachricht speichern wollt, dann drückt mit dem Finger auf diese Textzeile und dann kommt eine Meldung „Gespeichert“
  3. Eine gespeicherte Nachricht wird hellgrau hinterlegt
  4. Wenn ihr dann rausgeht und wieder reingeht – voilà die Nachricht ist noch da

snapchat-chat-speichern

Wenn man weiss, wie es geht – ist die Funktion ziemlich praktisch.

P.S Danke kleiner Zwerg für die Aufklärung !
P.P.S Da soll mir noch einer sagen, die kleinen Zwerge in der heutigen Zeit hätten nichts im Kopf 🙂

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar