Wenn ich mit anderen Bloggern rede, dann taucht diese Frage garantiert irgendwann mal auf. Dann werde ich nämlich gefragt „Du Eric, wie wird man durch bloggen reich?“

Nun es tut mir leid wenn ich euch gleich die Illusion zerstöre!

Reich mit bloggen zu werden ist genauso möglich, wie wenn man durch normale Arbeit reich wird. Also ja es ist möglich, aber sehr unwahrscheinlich.

Das Einzige worin man wirklich reich wird, sind Erfahrungen

Natürlich gibt es die Möglichkeit Geld mit dem bloggen zu verdienen. Man kann zum Beispiel Werbung in den Blog einbinden und so was dazuverdienen. Man kann aber auch Affiliate einbinden oder direkt Marketing machen. Aber all diese Tricks bringen nichts, wenn man keine Leser hat.

Aus diesem Grund ist es wichtig zuerst mal den Blog auf Vordermann zu bringen:

  • Schaut dafür, dass euer Blogserver schnell ist und die Ladegeschwindigkeit eures Blogs tief ist.
  • Benützt ein gutes und Leserfreundliches Design
  • Gute interne Verlinkung
  • Schreibt viele gute Blogbeiträge den der „Content ist King“
  • Schreibt für eure Leser und nicht für Suchmaschinen
  • Bildet einen Mehrwert für eure Leser
  • uvm

Wenn ihr diese Schritte durchzieht und immer beherzigt, dann seht ihr wie die Besucherzahlen langsam steigen. Und wenn ihr dann viele Leser habt, könnt ihr euch daran machen, euer Blog zu monetisieren.

Fazit:

Bevor man durch bloggen reich wird, muss man Zeit / Geld / Nerven in den Blog investieren. Erst wenn man was gesäht hat, kann man was ernten.

Wie im richtigen Leben, gehört auch eine Portion Glück dazu, damit man reich wird durchs bloggen.

Lesetipp:





0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.