Heute möchte ich euch mal ein Plugin vorstellen, dass euch die Planung von Blogbeiträgen vereinfachen sollte. Wenn man ein Blog betreut, und der hat viele Autoren, dann kann man schon mal den Überblick verlieren, wann welcher Blogbeitrag veröffentlicht werden sollte. Mit diesem kleinen Plugin werdet ihr den Überblick nie wieder verlieren.

Das WordPress Plugin Editorial Calendar generiert euch ein Kalender. Dort könnt ihr eure Beiträge dann schön planen und eintragen. Mit der coolen Drag & Drop funktion kann man dann die Beiträge auch neu sortieren.

WordPress Plugin: Editorial Calendar

Ich denke vor allem für Blog Neulinge dürfte dieses Plugin eine schöne Sache sein. Man hat also nicht mehr nur eine riesen lange Liste sondern sieht schön optisch aufgebaut, wann welcher Blogbeitrag drann kommt. Leider gabs dieses Plugin damals noch nicht, als ich mit Bloggen angefangen habe. Das hätte mir ein paar Chaossituationen wohl erspart.





2 Kommentare
  1. Kristina
    Kristina sagte:

    Ich finde das Plugin sehr hilfreich, wenn mehrere Autoren schreiben. Es ist sehr übersichtlich und jeder sieht gleich, wann er mit seinem Artikel dran ist.
    Ich blogge allein und habe einen Redaktionsplan mit weiteren Infos zum Artikel. Gleichzeitig habe ich somit ein „Archiv“ mit allen erschienen Artikeln.

    Viele Grüße
    Kristina

    Antworten
    • Chefblogger
      Chefblogger sagte:

      freut mich wenn ich deinen Geschmack getroffen habe liebe Kristina – und noch danke für dein Kommentar – bis zum nächsten mal

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.