WordPress Plugin: Antispam Bee

von | Mrz 22, 2014 | WordPress Plugins | 3 Kommentare

Schlagwörter: Plugin - WordPress - Wordpress.com

Die grösste Gefahr für einen Blogger sind nicht nur die Hacker, die dauernd versuchen den Blog zu kapern, sondern auch die Spamer. Es gibt dutzende von Tools da draussen im Internet-Meer, wo man mit einem klick auf Millionen von Blogs „Werbung“ in Kommentarform platzieren kann. Und weil das so einfach ist, gibts unendlich viele Menschen die das versuchen.

Und darum müssen wir uns Bloggern mit einer Flut von Spams abfinden und unsere Systeme so gut es geht selbst schützen. Dafür gibts ja Antispam Plugins und mein Favorit möchte ich euch hier kurz vorstellen.

Natürlich könnte man das bereits vorinstallierte AntiSpam Plugin Akishmet benützen, aber in meinen Augen ist dieses Plugin totaler Schrott !

WordPress Plugin: Antispam Bee

Ich persönlich bin ein absoluter Fan vom WordPress Plugin Antispam Bee. Diese kleine fleissige Biene, wurde vom wpSEO Entwickler Sergej Müller entwickelt und ist gratis erhältlich.

Wer also ein gutes Antispam Plugin sucht, sollte sich dieses mal wirklich anschauen. Es lohnt sich.

Hier kann man das Antispam Bee Plugin downloaden





3 Kommentare

  1. Alex L

    Hi Eric,
    ich halte von diesem Plugin auch sehr sehr viel und habe es auf meinen zweierlei WordPress-Blogs schon seit langem im Einsatz und kann mich bis jetzt nicht beschweren. Der Spam wird abgewehrt und ich kann ruhiger schlafen.

    Antworten
  2. Andreas Hobi

    Mich würden die Unterschiede zwischen Akismet und Antispam Bee noch interessieren: Weshalb bist du von Akismet nicht wirklich begeistert und was macht Antispam Bee besser?

    Antworten
    • Chefblogger

      nun andreas
      akismet muss man sich anmelden – und das plugin verbindet sich mit irgendwelchen server in den usa. nicht alle templates und server mögen dieses plugin und es gibt oft probleme mit anderen plugins.

      antispam bee wird vom sergej müller – ich nenn ihn gerne mister wpseo – programmiert und weiter entwickelt. es is sehr schlank programmiert – und bremst nicht wirklich aus – und wenn ich mal ein problem habe, ist der sergej nur 1 tweet entfernt. und ich find die resultate besser als akismet – aber schluss endlich sollte man beide plugins ausprobieren und sich dann für eines entscheiden.

      hoffe ich konnte dir damit helfen

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Spam Rekord gebrochen › Chefblogger - […] geniale WordPress Plugin heisst Antispam Bee und ich habe es hier schon mal vorgestellt. Installiert euch das Ding es…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress

Allgemein

Technik

Design

Konzept

WordPress Plugins

Interessantes

Vermarktung