Alle Blogger auf der Welt haben mindestens eine Gemeinsamkeiten und zwar sind wir alle Fan von Statistiken. Wir wollen ja auch wissen, wie erfolgreich unser Blog ist, woher unsere Leser kommen und welche Beiträge am meisten gelesen werden.

WordPress Plugin: Google Analytics for WordPress

Das wohl bekannteste Statistiktool ist Google Analytics und natürlich gibts auch dafür ein Plugin. Ich selbst würde zwar kein Plugin verwenden um den Blog mit Google Analytics zu verbinden (das bremst den Blog zu sehr aus). Ich persönlich baue den Google Analytics Code direkt in das Funktions.php File ein, aber wer lieber ein Plugin verwenden möchte, ist mit diesem WordPress Plugin: Google Analytics for WordPress wirklich gut aufgehoben.

Einfach bei eurer WordPress Installation installieren, den entsprechenden UA Code eingeben und fertig. Ab sofort werden alle eure Besucher erfasst. Denkt aber daran, dass ihr in gewissen Länder vorsichtig mit dem Tracken von Userdaten sein müsst – damit ihr nicht noch eine neue Abmahnung kassiert!

Download: Google Analytics for WordPress





-