So es ist Zeit, ich erzähle euch hier täglich wie man einen Blog aufmachen kann, wie man gute Texte schreibt, wo und wie ihr konzeptionelle Löcher findet und noch vieles mehr. Aber bisher habe ich noch nie was geschrieben, wie man einen Blog zerstört. Heute möchte ich auch dieses Thema angehen. Und zwar möchte ich euch 5 einfache Tipps und Tricks zeigen mit dem ihr jeden Corporate Blog killen könnt.

Wer also überhaupt keine Lust mehr hat, sich um einen Corporate Blog zu kümmern, der wird hier 5 einfache Rezepte finden – und danach seid ihr frei für euer Offline-Leben ohne Corporate Blogs.

Ich hoffe ihr könnt aus dieser kurzen Anleitung was lernen





-