Es freut mich euch heute morgen auf etwas schönes aufmerksam zu machen. Und zwar ist WordPress 4.0 endlich erschienen. Diese Version heisst Benny und ist dem Jazz Musiker Benny Goodman gewidmet.

Benny ist vollgepackt mit coolen WordPress anpassungen. Ich möchte ein paar kurz erwähnen.

  1. Mediathek:
    Die hat eine Grid Ansicht bekommen, damit kann man schnell mehr Bilder anschauen
  2. Editor:
    Der Editor passt sich automatisch dem Text an und man muss nicht mehr Hoch-, Runterscrollen damit man die Werkzeuge wieder erreichen kann.
  3. .BMP Files:
    Diese Bilderformat wird ab sofort unterstützt
  4. oEmbed:
    Mann kann neu ganz einfach Dienste wie CollegeHumor, Issuu, Mixcloud, YouTube playlists, TED talks in den Blog einbauen
  5. Plugin:
    Die Pluginübersicht wurde ebenfalls verbessert, damit kann man jetzt einfacher neue Plugins finden

Das waren so die besten Änderungen die ich noch erwähnen wollte. Hier findet ihr noch das Log-File von WordPress mit den Detailinfos drinn

Ich habe diese Version bereits bei ein über 10 WordPress installationen eingespielt und habe bisher keine Probleme bemerkt. Ich denke jeder kann sofort das Update durchführen.

Ich wünsche euch nun viel Spass mit den neuen Funktionen





0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.