Wie ihr wisst, bin ich auf Twitter immer aktiv und ich beobachte den Newsstream. Heute Abend ist mir ein Bild aufgefallen, gemacht von einer namentlich nicht genannten Zeitung, darin sieht man wie ein deutscher Verlag angeblicher Titelschutz für das Wort Blogosphäre gelten machen will.

Titelschutz für das Wort Blogosphäre ! Bald muss man für das Wort zahlen

Die Blogosphäre ist ja ein alt bekanntes Wort welches ich hier auch schon benützt habe. Es beschreibt die gesammte Vernetzung von BLogs untereinander. Also das ganze Netz voller einzelner Blogs ist die Blogosphäre. Vor Twitter und co, war das ein sehr bekannter Begriff, der aber dank den Social Media ein wenig in vergessenheit geraten ist.

Nun versucht ein Verlag also das Wort schützen zu lassen.

Ob dieser Verlag ROmmerskirchen wirklich existiert oder dies nur ein Fake ist, ist egal. Auf alle Fälle musste ich über dieses Bild so lachen und an euch denken so dass ich es euch unbedingt zeigen wollte.

Also denkt daran, wenn ihr das nächste Mal das Wort Blogosphäre verwendet, müsst ihr vielleicht dafür bezahlen. Ach übrigens ich werde Buchstabenschutz einreichen und zwar für den Buchstaben E. Jeder der das E in Gross oder Klein verwenden will zahlt mir pro Mal 1 CHF !!

Danke für die Überweisung !!