Die meisten Blogger heute Morgen wurden mit dieser neuen Meldung begrüsst.

wordpress7-4

Ich hör euch jetzt schon aufstöhnen und motzen – denn ja es gibt wieder was zu aktualisieren.

WordPress 4.7 hat nicht nur ein neues und wirklich hübsches Theme „Twenty Seventeen“, das aber nicht abwärtskompatibel ist. Aber vor allem für Anfänger hat WordPress ein paar geniale Ideen eingebaut. So kann man mit 4.7 direkt aus dem Visuell Editor die Titel definieren – kenne viele Anfänger die definieren Titel mit dem Bold-Button und zerstören damit die SEO. Auch Facebook Posts/Videos kann man nun besser einbauen in das WordPress 4.7

Für die Entwickler gibts eigentlich keine grosse Änderungen, höchstens ein paar Erweiterungen – aber wenn jemand hässlich programmiert hat, ja dann kann es Probleme geben – also schön coden und viel testen.

Ich bin noch über ein lustiges und interessantes Video über die WordPress Version 4.7 gestolpert. So erfährt man wer diese Sarah „Sassy“ Vaughan war, nach der diese Version benannt worden ist

p.s bisher sind keine Probleme die mit einem Update entstanden sind bekannt… sollte also soweit sicher sein (Macht einfach wie immer zuerst ein Backup bevor ihr loslegt – sicher ist sicher)







Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar