Es gibt ja viele junge Mädchen, Frauen und ja auch Männer die tun alles um berühmt zu werden. Seit dem ich einen eigenen Haar-Shop habe, bekomme ich täglich bettelmails von sogenanntenn Influencerinnen die gerne meine Produkte testen wollen um sie dann in ihren Blogs vorzustellen. Nein keine Sorge ein Influenzer ist keine Krankheit – obwohl sie sich gerade virenartig vermehren – Influenzer ist gerade der neue heisse Scheiss im Internet und viele Marketingbuden sind gerade ganz geil darauf.

Aus diesem Grund musste ich schön lachen als ich einen lustigen Blogbeitrag von der Texterella aus Deutschland gelesen habe. Darin nimmt sie dieses Thema leicht auf die Schippe und beschwert sich:

LinkTipp: Hilfe, ich bin kein Influencer!

Also wer wissen möchte, wie man ein Influenzer wird – kann hier ein paar Tipps nachlesen