Danke fürs teilen 🙂

Ich gebs ja zu – ich bin ein Fan von Instagram. Meine Idee die ich hatte war, für meinen eigenen Online Shop auch ein Instagram Account zu eröffnen. Aber etwas treibt mich da immer in den Wahnsinn und zwar frage ich mich wie man schnell und einfach Bilder nach Instagram hochladen kann.

Ja natürlich könnte ich das immer mit der App auf meinem iPhone machen, aber dann habe ich wieder das Problem mit dem Gestalten. Ich habe ja ziemliche Wurstfinger, wer mich twittern sieht hat das schon gemerkt (Vertipperli lässt grüssen), und darum ist das Bildbearbeiten auf einem Handy sehr mühsam für mich. Also will ich das lieber am Computer machen. Aber am Computer habe ich wieder ein anderes Problem – bei Instagram kann man ja nicht direkt die Bilder hochladen und ich bin kein Fan von Hootsuite und andere fremden Dienste.

Aus diesem Grund habe ich lange nach einer Lösung für das Problem gesucht und auch viele Apps ausprobiert.

Bis jetzt – jetzt ist meine Suche beendet.

Und zwar habe ich von einer App für Apple Computer mit dem Name „Uploader for Instagram“ gehört und natürlich gleich installiert. Dieses App kostet nur 5 CHF und ist damit perfekt zum testen.

Nachdem man es gekauft und installiert hat, findet man oben rechts ein neues kleines Icon. Dort kann man dann sich mit seinen Instagram Daten anmelden. Danach ist es eigentlich bereits fertig installiert.

Nun kann man auf seinem Mac jedes Bild auswählen und mit einem Rechtsklick das Bild mit Instagram sharen.

Man kann das Bild sogar mit 47 Filter verschönern und dann mit einem Klick hochladen. Sobald das Bild oben ist, bekommt man eine Systemmeldung.

Diese Lösung ist total einfach – perfekt für faule Leute wie mich 🙂

Natürlich habe ich das direkt bei mir in meinem Instagram Account ausprobiert

Wie importier ich schnell Bilder nach Instagram?

Wie ich übrigens gehört habe – gibts für Windows auch eine sehr einfach App mit dem Name InstaPic, die auch sehr einfach zu bedienen ist.

ACHTUNG

Ich wurde jetzt von mehreren Freunde auf ein kleines Problem aufmerksam gemacht, und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Und zwar hat Instagram es eigentlich gar nicht gerne, wenn man so eine App verwendet und darum verstösst man auch irgendwie gegen die Richtlinien von Instagram. Wenn man also so ein Tool benützt – dann geht man das Risiko ein, dass die Fotos gelöscht werden und/oder der gesamte Instagram Account gelöscht/ gesperrt wird. Also wer lieber immer auf Sicher gehen möchte, sollte das Tool nicht benützen – denn Benützung auf eigene Gefahr 🙂

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar