Happy Updating !!

Ja ich habts richtig gehört -vor wenigen Tagen wurde das nächste Fix Release veröffentlicht und zwar die 7. Folgendes wurde angepasst.

Fix – Display of grouped product permalinks + names.
Fix – Ensure wc_get_payment_gateway_by_order has a valid order ID to avoid errors.
Fix – Ensure get_plugin_updates exists in API.
Fix – Correctly set rating term after updating product visibility.
Fix – is_ip_address should be static.
Fix – Handle clearing for 3, 4, and 5 columns in the product gallery.
Fix – Some added protection against notices/errors in the assets and variation data-store files.
Fix – If backorders are enabled, do not make variable products out of stock.
Fix – Undefined function in class-wc-embed.php.
Fix – Fix ‚base location‘ not being returned via the settings API.
Fix – When re-filling fields on checkout, only change the empty ones to avoid conflicts with gateway plugins and hidden fields.
Fix – Make calculate tax function clear taxes if taxes are disabled on recalculation.
Fix – Update all customer session address fields when updating via checkout.
Fix – Support customer searches < 3 characters long, but with result limiting. Wer also die WooCommerce 3.x bereits installiert hat, kann das hier gleich auch installieren - schlimmer gehts eh nimmer 🙂 Zu den anderen sag ich nur - Finger WEG !!

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

1 Kommentar

  • Hi, hast du es ausprobiert oder sollte man doch noch lieber die Finger davon lassen :), weil deine Aussage Schlimmer geht nimmer – stört mich einbisschen 😀 ich glaube ich Teste das mal auf der Testumgebung 🙂
    gruß Bezos

Hinterlass einen Kommentar