Eine Webseite die man nicht regelmässig verbessert ist bald gestorben. Aus diesem Grund kann es immer wieder sein, dass man einen Artikel, eine Seite verbessert und zum Beispiel mit einem neuen Social Media Bild oder einer neuen Seitenbeschreibung ausstattet. Da aber zum Beispiel Facebook eine Seite 1x besucht und dann die Daten abgreift, möchte man natürlich auch dass die neuen Daten auf ihren Servern neu abgespeichert werden.

Um eine Webseite also neu reindexieren lassen möchte, dann hat Facebook hier einen kleinen Dienst programmiert. Das Tool war früher unter dem Namen Linter bekannt und ist sehr einfach zu erreichen.

Wenn ihr also eine Webseite reindexieren lasst möchtet, geht auf folgende URL https://developers.facebook.com/tools/debug/.

Gebt hier im Feld dann einfach die URL ein und drückt auf „Fehlerbehebung“.

Jetzt werden die Daten aus dem Facebook Cache ausgelesen und ihr seht wann die Seite das letzte Mal gescrapt worden ist. Mit einem einfachen „Erneut Scrapen“ werden die Daten neu geladen und abgespeichert. Ab sofort ist euer Link mit den neuen Daten öffentlich sichtbar.

Eine sehr bequeme und schnelle Sache

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

2 Kommentare

  • Guter Tipp.

    Ist bekannt, welche Zyklen unterstützt werden? Ich meine damit, falls einer einen neuen Beitrag veröffentlicht hat und die Anzeige nachjustieren will.

    GRuß
    Carlos

    • ich sehe hier keine spezielle Regeln – ich habe schon Beiträge aktualisiert die erst wenige Minuten indexiert waren. Ich weiss aber nicht ob es eine Obergrenze gibt wie oft man eine Url aktualisieren kann – mehr als so 10x habe ichs pro Linke nie gemacht – aber ich glaube auch nicht das es hier eine Obergrenze gibt – das würde keinen Sinn machen. Evtl kann es halt ein wenig Dauern bis die Seite neu erfasst wird – wenn viele Leute das Gleiche zur gleichen Zeit machen…

Hinterlass einen Kommentar