Wer heute seinen Online Shop öffnet der wird Informiert, dass eine neue WooCommerce Version Nr 3.1.2 bereit steht.

An dieser Stelle wollte ich euch jetzt darüber informieren, was sich genau geändert hat, aber spannender weise gibts im Downloadfenster keine Information dazu

Aber ich habe ein wenig weiter gesucht und bin dann endlich auf ein Changelog gestossen und das sind die Änderungen. Es wurden über 35 Fileupdates gemacht – ~35 commits

Was hat sich geändert

* Fix – Importer: Prevent multiple placeholders being created when mixing IDs and SKUs.
* Fix – Importer: correctly set stock management props.
* Fix – Importer: Allow „unfiltered_html“ for name, description and short description fields.
* Fix – Fix filename image handling.
* Fix – Rest API: Allow OPTIONS requests.
* Fix – Fixed missing reviews in product_page shortcode when querying by SKU.
* Fix – Don’t subtract negative taxes in net sales report.
* Fix – Sort by order + zone ID as a fallback in shipping zones so the zones always match in the same order.
* Fix – Corrected subject and heading in customer refunded email.
* Fix – Corrected handling of custom checkbox fields in checkout get_posted_data method.
* Fix – Fix admin help videos async property.
* Fix – Fixed price filters by introducing precision.
* Fix – Improved customer IP address detection.
* Fix – Fix dark theme readability.
* Fix – CLI tools command.
* Fix – Adjusted shop manager role to prevent unfiltered HTML being used.
* Fix – Various notices/warnings.
* Dev – Correctly invalidate cache after saving order items.
* Dev – Added woocommerce_data_store_wp_{$this->meta_type}_read_meta filter.

Finger Weg von dieser Version

Es ist jetzt kurz vor 7 Uhr und ich habe bereits mehrere Meldungen erhalten – und auch schon einen Testshop mit dem Update zerstört. Aus diesem Grund würde ich noch abwarten mit der Installation und wenn ihr es doch machen wollt – dann installiert es ebenfalls zuerst in eurem Testshop.

Irgendwo im WordPress / WooCommerce Core gibts wohl einen Fehler der Probleme mit Plugins usw verursachen können.

Dank meinem Backup (also immer zuerst ein Backup machen) ist meinen Shops nichts passiert – aber ich fass das Ding erst an – wenn ich mehr positives höre.

Fazit

Ich würde noch warten mit dem Updaten – ich werde euch hier informieren wenn ich mehr weiss.







Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar