Das Internet ist auch heute noch ein Ort wo man immer wieder Überrascht werden kann.

So hat ein Amerikaner ein Foto auf Twitter gestellt, dass ihn und seine besoffene Freundin schlafend auf dem Sofa zeigt

Eigentlich ist an diesem Bild nicht spezielles – ausser dass ich es so wohl nicht veröffentlicht hätte. Aber auf Twitter haben dass die Follower anders gesehen. Viele User fühlten sich durch die Lichtverhältnisse und die spezielle Pose der beiden an ein klassisches Rennaissance Gemälde erinnert. Von Twitter fand das Bild dann seinen Weg auf Reddit und ging dann erst richtig viral.

Und so überrascht es nicht wirklich, wenn die ersten Photoshopkünstler das Bild genommen haben und entsprechen „modifiziert“ haben.

Fazit

Das ist ein gutes Beispiel um zu zeigen, dass was im Internet ist sofort einen eigenen Willen entwickelt. Man hat absolut keine Macht mehr über Bilder, Videos die im Internet hochgeladen werden. Wenn man Glück hat, wird man nur leicht hochgenommen wie dieser Twitter User – oder im schlimmsten Fall landet man als MEME im Internet und ist dann für immer im Gedächtnis von den Internetusern.

Denn sonst:







Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar