Instagram gehört ja heute zum Standard Tool für Blogger und ist auch bei vielen Firmen nicht mehr weg zu denken. Früher musste man wirklich jedes Bild direkt am Handy anpassen und da via App hochladen. Und wenn man ein Bild zuerst mit Photoshop bearbeiten wollte, musste man eine App verwenden die sich mit Instagram verbinden konnte. Leider verstösst die Nutzung von so einer App auch mit den AGB von Instagram und so gibt es nicht wenige – die nach dem Einsatz von so einem Tool gesperrt worden sind. Sind wir ehrlich das ist eine sehr doofe Regel aber immer noch eine gültige Regel.

Aber seit ein paar Monate kann man auch Bilder vom Computer direkt nach Instagram hochladen. Man braucht dazu nichts mehr als einen Browser (Ja ihr wisst schon, dieses Tool mit dem ihr so komische www.Seiten anschauen könnt 🙂 )

  1. Browser und Entwicklertool öffnen

    Als erstes öffnet ihr euren Browser – ich empfehle ihr benützt Firefox oder Chrome. Danach sucht ihr die Entwicklertools bei Chrome oder bei Firefox den Inspektor.

    Oder beim Firefox sucht ihr den Inspektor

  2. Mobile Ansicht aktivieren
    Als nächstes müsst ihr die Mobile Ansicht aktivieren – das ist bei Chrome dieses Symbol

    und beim Firefox ist es dieses Symbol

  3. Mobiles Gerät auswählen

    Jetzt seht ihr eine Liste von verschiedenen Mobilen Geräte und dann wählt da eines dieser „Geräte“ aus und euer Browser simuliert diese Ansicht. Bei Chrome sieht es so aus

    Und beim Firefox so.

    Hier müsst ihr evtl ein wenig ausprobieren, mit welchem „Gerät“ es funktioniert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das iPhone 5 funktioniert aber Samsung nicht. Keine Ahnung wie das bei euch ist – ausprobieren schadet sicher nicht 🙂

  4. Auf Instagram posten

    Sobald ihr das Gerät ausgewählt habt, seht ihr die neue Anzeige. Jetzt könnt ihr die ganze Seite einfach neu laden und schon seht ihr das + (Plus) Zeichen mit dem ihr Fotos auf Instagram hochladen könnt. Danach klickt ihr nur noch auf dieses Plus-Zeichen, dann könnt ihr euer Bild auswählen und hochladen und mit einer Beschreibung versehen und dann hochladen und schon ist es online sichtbar.

Wie ihr sehen könnt, es ist gar nicht so schwer, mit dem Browser vom Computer aus ein Bild auf Instagram hochzuladen.

Ich wünsch euch viel Spass







Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar