Wie ihr wisst, entwickle ich ja unter anderem für Kunden immer wieder neue Webseiten. Eines der Knackpunkte ist dann immer die Wahl des CMS – ich bin natürlich Fan von WordPress. Leider haben viele Kunden immer im Kopf, dass WordPress bloss eine Blogsoftware ist und für Webseiten eigentlich nichts taugt. Dieses Vorurteil ist immer schwer aus den Köpfen der Kunden zu vertreiben.

Aus diesem Grund ist es immer wieder praktisch wenn man Webseiten von grossen Konzernen kennt, die mit WordPress laufen. Ich habe ja schon mal ein paar Beispiele genannt:

Jetzt gibts ein neues Beispiel und zwar die Webseite des Weissen Haus www.whitehouse.gov

Ja diese Webseite läuft jetzt mit WordPress (Wenn mich nicht alles täuscht, war unter Präsident Obama die Webseite mit Drupal gemacht worden). Ich weiss ja in Europa hasst man Trump darum bring ich jetzt den Witz auch noch.

Wenn man den Quellcode anschaut, dann sieht man dass eines der Plugins dass diese Webseite verwendet eben MonsterInsights heisst 🙂
Auch sind „WordPress SEO by Yoast“ und „W3 Total Cache“ im Einsatz.

Also jetzt habt ihr eine weitere Webseite die ihr kennt die WordPress benützt.





Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar