Dank dem skandalösen und total weltfremden EuGH Gerichtsurteils – stehen nun alle BürgerInnen und Bürger die eine Fanpage in der EU Betreiben, mit beiden Beinen im Gefängnis.

In diesem Urteil hat nämlich das internet- und menschenfeindliche EuGH entschieden, dass Facebook wie auch der Betreiber einer Fanpage gemeinsam und gleich für Datenschutzverstösste haften (In Deutschland & EU wurde heute Facebook verboten).

Obwohl dieses Urteil ja die alte Rechtsprechung betrifft, geht man davon aus, dass es auch ins DSGVO Zeitalter übertragen werden kann. Und damit man nun nicht von der Konkurrenz oder übereifrigen Datenschützern verklagt / abgemahnt werden kann – muss man die Facebook Fanpages sofort abschalten. Dieser Ansicht bin nicht nur ich – sondern auch viele bekannte Internet-Anwälte.

Das ist mal wieder eines der Fälle wo ich froh bin, nicht Teil des blauen Imperiums zu sein 🙂

Nun wissen aber viele Facebook Fanpage Betreiber gar nicht, wie man eine Fanpages abschalten oder sogar löschen kann. Aus diesem Grund gibts hier eine kleine Anleitung.

  1. Fanpageübersicht

    Am einfachsten rufst du zuerst einmal die Übersicht von deinen Fanpages auf. Einfach auf diesen Link klicken -> Fanseiten aufrufen. Jetzt siehst du eine Übersicht aller Fanpages die dir gehören oder wo du Admin bist.

  2. Fanpage aufrufen

    Dann klickt ihr einfach auf den Titel eurer gesuchten Fanpage. Und schon lädt sich eure Fanpage. Nun seht ihr rechts oben neuen Menupunkt genannt „Einstellungen“ und da klickt ihr dann drauf.

  3. Einstellungen anpassen

    Nun kommt ihr wieder auf eine neue Seite und zwar diesmal in die Fanpages Einstellungen. Hier findet ihr allerlei Möglichkeiten eure Fanpages anzupassen oder zu verbinden. Uns interessiert jetzt aber der oberste Punkt und der unterste Punkt.

    Zu oberst steht „Sichtbarkeit der Seite“ und zu unterst steht „Seite entfernen“. Wie ihr schon richtig erraten habt, wenn ihr die Seite einfach deaktivieren wollt, ist der Punkt ganz oben der richtige, wenn ihr aber die Seite Löschen wollt, müsst ihr das mit dem Untersten machen.

  4. Fanpage deaktivieren

    Wenn ihr eure Fanpage einfach deaktivieren wollt, dann klickt ihr auf den Menupunkt ganz oben „Sichtbarkeit der Seite“ und da auf „Bearbeiten“. Nun könnt ihr einfach den Auswahlpunkt „Seite nicht veröffentlicht“ auswählen und die Änderungen dann abspeichern. Jetzt ist eure Fanpage nicht mehr öffentlich und nur du als Seiteninhaber (und wenn ihr habt andere Admins) seht diese Seite noch.

    Sollte Facebook sich also hier eine Lösung überlegt haben, damit ihr DSGVO konform seid – dann könnt ihr diese Änderungen durchführen und dann die Seite auch hier wieder reaktivieren.

  5. Fanpage löschen

    Wollt ihr hingegen die Fanpage komplett löschen, dann klickt ihr auf den untersten Menupunkt. Auch dann öffnet sich das Feld und ihr könnt einfach auf „Seitentitel löschen“ klicken.

    Sobald ihr darauf geklickt habt, wird eure Seite als „zum löschen“ markiert. Ihr habt dann 14 Tage zeit eure Meinung zu ändern und den Löschantrag aufzuheben. Nach Ablauf dieser 14 Tage wird eure Seite definitiv gelöscht.

Wir ihr seht, so einfach geht es eine Facebook Fanpage entweder zu löschen oder zu deaktivieren.







Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar