Seit gut 10 Tagen werden alle Social Media Kanäle – egal ob Twitter oder Facebook oder sogar Instgram – von einer Social Media Anzeigenkampagne geflutet – Ja, man könnte sogar sagen überflutet.

Eigentlich wäre das nicht schlecht – man merkt dadurch dass dahinter viel Budget steckt – soviel dass Sie sogar das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster schaufeln können. Also ein Traum für jede Agentur 🙂

Ich möchte diese Firma hier jetzt nicht blossstellen – aus diesem Grund werde ich alles zensieren was ich kann – ich bin aber sicher – viele LeserInnen und Leser werden sie erkennen – bitte macht kein Mailterror oder Telefonterror bei dieser Firma

So sieht die Anzeige also aus:

Ich habe mir das natürlich auch angesehen und durchgerechnet – und für ein CH Angebot ists eigentlich gar nicht mal so schlecht. Und da ich schon seit längerem nach so einer Aktion suche aber gerade keine Zeit habe mir ein Text für meine Kugelschreiber auszudenken, wollte ich wissen – wie lange die Aktion noch dauert. Ich habe gehofft, dass sie so bis Mitte November dauert. Also habe ich sie auf Facebook gefragt und diese rotzfreche Antwort erhalten.

Ja ihr seht – so eine Antwort auf eine harmlose Frage sollte man als Social Media Leute nicht sagen. Wenn man kein Bock hat, für eine gute Antwort und damit einen zufriedenen Kunde, dann kann man gleich sagen „Halt die Klappe du scheiss Kunde!“ oder „Es geht dich einen scheissdreck an wie lange wir diese Aktion machen!“ aber nicht so wie sie mir geantwortet haben.

Nun meine Reaktion ist klar – ich werde da sicher nicht bestellen – unfreundlichen unwissenden Leuten gebe ich kein Geld.

Was können KMU also von so einem Fail lernen?

Es ist eigentlich ganz einfach.

  1. Wer Lust hat auf Kunden sollte so nicht antworten.
  2. Wer eine Social Media Kampagne macht, sollte sein Team besser ausbilden.
  3. Wer dümmliche nichtssagende Antworten gibt, erhöht die Chance, dass er von der Community verrissen wird.
  4. Social Media Kampagnen sollten besser geplant werden #Budget.
  5. Wer keine Ahnung hat wie man eine guten Social Media Kampagne macht, kann sich gerne bei mir melden 🙂

P.S Ihr müsst gar nicht nach der URL Forth.com suchen – diese Firma hat auch diese URL nicht registriert und damit eine gute Landingpage-chance vergeben….





Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar