Ihr habt es sicher schon gemerkt, vor nicht all zu langer Zeit – wurde WordPress 5.0.2 veröffentlicht. Eigentlich wäre das nur ein kleines Update – das man eigentlich hätte ruhig machen können 🙂

Ich weiss schon gar nicht mehr wann das letzte mal ein kleines Update Probleme gemacht hat – und genau hier ist der Fehler passiert.

Ich wurde fahrlässig !!

Ich habe nämlich im Laufe der Zeit bei verschiedenen Shops die Update-Sperre aufgehoben und so wurden kleine Updates automatisch eingespielt. Das war ein FEHLER 🙂

WordPress 5.0.2 wurde bei ein paar Shops automatisch eingespielt und dann dauerte es nicht lange, bis sich die ersten Kunden bei mir beschwert haben 🙁

Und zwar hat WordPress 5.0.2 einen kleinen nervigen Bug – und zwar wird bei WooCommerce die Bestellübersicht nicht mehr schön dargestellt – wenn man auf (ALLE) Klickt – funktioniert der Filter nicht mehr…

Ich weiss – das ist eigentlich nur ein kleiner unwichtiger Fehler – aber er hat mir gezeigt – das man wirklich aufpassen muss, wo man ein Auto-Update erlaubt.

Nun die Lösung für meine Kunden war dann einfach – downgraden oder ein Backup einspielen…





2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] das Sicherheitsupdate 5.0.3 veröffentlicht. So wurde jetzt endlich ein blöder WooCommerce Bug aus 5.0.2 […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.