Wie ihr wisst, mache ich seit Jahren regelmässig kleinere und grössere Webinare. Manche Webinare sind von mir gratis und andere kosten etwas. Ich persönlich setze eine spezielle Webinar Software ein, die etwas kostet – aber wusstet ihr, dass man auch mit Youtube Webinare machen kann?

Gut, wenn man mit Youtube ein Webinar macht, dann hat man ein wenig mehr Arbeit als sonst, aber es funktioniert auch so perfekt.

In diesem Blogbeitrag zeige ich euch, wie man mit Youtube ein Webinar machen könnt.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist eigentlich nichts anderes als eine digitale Präsentation – oft in Form eines Livevideos und mit einer Interaktion mit den Gästen. Wenn ihr nur eine Videokamera braucht und so alles erzählen könnt, dann könnt ihr Youtube direkt so verwenden, wenn ihr aber noch ein White-Board haben möchtet, oder euer Screen Sharen möchtet, dann braucht ihr zusätzlich noch eine Software dazu. Dazu empfehle ich dann zb Open Broadcaster Software oder XSPlit(Gratis Software) oder Ecamm Live (Paid Software oder oder oder…

Meistens läuft ein Webinar immer so ab.

  1. Registrierung
  2. (evtl Bezahlen)
  3. Teilnehmen
  4. Video anschauen / repetieren

In diesem Blogbeitrag zeige ich euch nun, wie man Youtube und sein Blog für ein Webinar vorbereiten kann.

Youtube Konto einrichten

Zuerst einmal braucht ihr ja ein Google Konto / Youtube Konto – aber ich vermute ihr habt ja bereits einen gut gehenden Youtube Kanal und Millionen von Follower 🙂

webinar livevideo mit youtube 1 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Nun geht ihr einfach in euren Kanal rein und dann in den Creator Studio rein.

Auf der Linken Seite seht ihr das Menu und da gibts ein Livestreaming Menupunkt

webinar livevideo mit youtube 2 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

LiveStreaming

Sobald ihr diesen Menupunkt angeklickt habt, könnt ihr eigentlich sofort ein Livestream starten – das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber wir wollen ja ein Webinar machen und da ist das Eventdatum erst in der Zukunft. Also klickt ihr jetzt auf „Kamera“.

webinar livevideo mit youtube 3 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Hier könnt ihr jetzt eurem Webinar einen Titel und eine Beschreibung verpassen.

webinar livevideo mit youtube 4 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Und wenn ihr auf „Später planen“ klickt, könnt ihr ein Tag und eine Uhrzeit auswählen, ebenfalls könnt ihr das Videogerät und das Mikro auswählen.

webinar livevideo mit youtube 5 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Wenn ihr noch auf „Erweiterte Einstellungen“ klickt, dann könnt ihr den Chat noch aktivieren und die Altersbeschränkung aktivieren oder die Anzeige für Produkt Placement aktivieren.

webinar livevideo mit youtube 6 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Wenn alles fertig eingestellt ist, könnt ihr auf Fertig klicken. Zuvor solltet ihr aber noch unter Teilen die URL des Videos raussuchen und abspeichern. Übrigens nicht erschrecken, wenn ihr auf Fertig klickt, dann macht eure Kamera ein kleines Bild – das ist dann das Startbild 🙂

webinar livevideo mit youtube 7 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Ab sofort sieht jeder von euren Followern und Youtube Besucher, dass ihr ein Livevideo geplant habt.

Blog Beitrag für Webinar schreiben

Nun möchtet ihr natürlich noch Werbung für euer Webinar machen – meistens macht man das in Form einer Landingpage.

Nun gibts die erste Möglichkeit – ihr macht ein öffentliches Webinar und könnt also gleich ein Beitrag / Seite erstellen als Landingpage.

Wenn ihr aber ein Paid Webinar machen wollt, dann müsst ihr in Youtube noch kurz das Video auf „nicht gelistet“ umstellen (Dann sehen es deine Youtube Gäste nicht mehr). Ihr könnt dann euer Webinar normal verkaufen und den Link nur den Leuten zuschicken, die dafür bezahlt haben…

webinar livevideo mit youtube 8 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Also geht hin und schreibt einen Blogbeitrag, dazu gehört nicht nur das Thema sondern auch den Zeitpunkt wann ihr das Webinar durchführt.

Unten könnt ihr dann auch gleich den Share-Video-Link reinposten.

webinar livevideo mit youtube 9 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Und dann könnt ihr die Seite / Blogbeitrag veröffentlichen und Werbung für euer Webinar machen.

Hier seht ihr die Testseite von mir Livestream / Webinar Q & A am 27.12.2018. Sollten also in den nächsten paar Tagen ein paar Fragen zum Thema Bloggen, WordPress usw eintrudeln, dann werde ich dieses Webinar wirklich so durchziehen 🙂

webinar livevideo mit youtube 10 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Webinar durchführen

Irgendwann ist also der Tag und die Uhrzeit wo ihr euer Webinar durchführen wollt. Nun geht ihr also wieder direkt in Youtube rein. Geht wieder da auf „Kamera“ rein und unter „Demnächst“ seht ihr dann euer vorprogrammiertes Webinar.

webinar livevideo mit youtube 11 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Nun empfehle ich euch noch kurz die Einstellungen zu checken, klickt da auf das Symbol mit den 3 Punkte und kontrolliert ob ihr euer richtiges Mikrofon ausgewählt habt (ich habe mein externes Rhode eingegeben) und die Webcam.

webinar livevideo mit youtube 12 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Wenn ihr alles eingestellt und kontrolliert habt, könnt ihr entweder den Youtube Link nochmal teilen oder dann den Livestream starten.

webinar livevideo mit youtube 13 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Dann gehts eigentlich gleich los. Ihr seht dann sofort was eure Camera so erfasst hat, wieviele Teilnehmer das Webinar gerade hat, wieviele Likes es bekommen hat und wie lange ihr bereits streamt. Auf der Rechten Seite ist noch der Chat, wo die Leute ebenfalls chatten könnt und euch zb Fragen stellen können.

webinar livevideo mit youtube 14 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Wenn ihr dann fertig mit eurem Webinar / Livestream seid, dann klickt einfach auf „Stream beenden“.

webinar livevideo mit youtube 15 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Und ZACK seid ihr draussen. Ihr seht dann noch ein paar spannende Statistiken und das Webinar wäre fertig.

webinar livevideo mit youtube 16 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Webinar Videos online verfügbar

Nun wenn das Video gelistet worden ist, dann können es alle Leute sehen und auch danach suchen. So sieht man das Video direkt in Youtube, wie auch auf eurer Landingpage (Meine Bsp Landingpage: Livestream / Webinar Q & A am 27.12.2018)

Cool ist auch, dass alle Welt euren Chat auch sehen kann – man sieht also schön wenn jemand was euch gefragt hat oder jemand was gechattet hat.

webinar livevideo mit youtube 17 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

Ebenfalls erscheint das Video auch in eurer Videoübersicht in eurem Youtube Kanal. In meinem Kanale seht ihr übrigens auch das Test-Live-Streaming Video von vorhin

webinar livevideo mit youtube 18 - Ein Webinar mit Youtube machen - wie geht das?

So wie ihr sehen könnt, ist es gar nicht so schwer mit Youtube ein Webinar zu machen. Wenn man diesen Weg nimmt, muss man halt mehr arbeiten, so gibts kein automatischen eMail Reminder für die Teilnehmer (das müsst ihr machen), es gibt kein White Board (Das müsst ihr selbst einstellen), es gibt keine Follow Ups eMails (das müsst ihr selber machen) und es gibt keine Landingpage / Thank-You Page usw (das müsst ihr auch selber machen). Aber dafür ist dieser Weg gratis 🙂 Alles hat halt seine Vorteile und auch Nachteile 🙂

So ich hoffe ihr habt daraus was gelernt, ich freue mich jetzt auf eure Kommentare und evtl auch Fragen für mein Live Webinar auf Youtube am 27.12.2018






Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/sterntal/public_html/chefblogger_v2/wp-content/plugins/wpstatistix/tracking.php on line 30