Wir alle die digital Leben kennen Social Media und wissen genau wie hart, unbarmherzig und gnadenlos kalt diese Welt sein kann. Wir erleben täglich wie sich da die Menschen gegenseitig an die Gurgel gehen. Meinung A gegen Meinung B und dann wirds blutig – wir alle wissen also, dass wir nicht viel weiter als die Menschen in der Steinzeit oder im schwarzen Mittelalter sind. Egal obs um Religion geht oder um die Diskussion Veganer vs Fleischesser – die Menschen finden immer einen Grund sich gegenseitig zu töten.

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass man auch die schönen Momente auf Social Media beobachtet.

Ich erinnere mich gerne an die Notwasserung des Flugzeug im Hudson River vor genau 10 Jahren – damals wurde gezeigt, dass Twitter das schnellste Newsinstrument der Welt ist. Es dauerte keine Minute nach dem Flugzeugabsturz und die ersten Bilder und News gingen bereits um die Welt.

Auch heute habe ich wieder ein geniales Beispiel erlebt für die Power of Social Media.

Alles beginnt mit einem Tweet der schon zum Nachdenken anregt.

Also ein Mädchen sagt zur Mutter – sie wünschte sich sie wäre als Knabe auf die Welt gekommen, dann könnten sie nämlich Feuerwehrmann aka Feuerwehrfrau werden.

Ich weiss ja nicht wie es euch so geht – mir wars schon immer egal ob jemand ein Weggli (Frau) oder ein Würstli (Mann) hat, mir wars schon immer wichtig dass jemand einfach weiss was er tut und nicht das Geschlecht – so ists immer. Aber mir ists ja auch egal ob ein Mann (oder Frau) mit einem Würstli oder einem Weggli rummacht – jeder soll das tun was ihm spass macht und er niemandem anderen leid antut… aber anscheinend gehöre ich wohl noch zur Minderheit die das so sieht.

Also der Tweet wurde dann natürlich schnell geliked und geteilt und er ging viral.

Feuerwehrleute auf der ganzen Welt haben reagiert / geantwortet

Es gab viele tausend Tweets und Videos von weiblichen Feuerwehrfrauen Feuerwehrmänner (Muss ehrlich sagen ich weiss nicht ob man Feuerwehrmann auch gendern muss)

und so weiter und so fort…

Das ist wirklich Power of Social Media

Für mich sind die Feuerwehrleute eh Helden – immerhin haben sie mal die Wohnung oberhalb meiner gelöscht ohne mein Zuhause zu zerstören 🙂





-