Mit Divi kann man im Standard sehr einfache Footer gestalten – halt wie bei den meisten Themes.

Wenn man nun aber den DIVI Builder verwenden möchte um ganz verrückte Footer Design herzustellen, dann machen viele von uns einfach ein Globales Layout und binden es dann in jede Seite einzeln ein.

Das ist natürlich auch ein Weg, nur funktioniert dieser WEg nicht überall – zb Blogübersichtseite oder Kategorie hat dann kein schön designter Footer Bereich.

Es gibt aber noch einen Umweg via Hook für WordPress.

Ihr speichert euer Design einfach als Layout ab und dann sucht ihr euch die Post ID Nummer heraus. Danach schreibt ihr eine Funktion in euer function.php File und ersetzt dabei noch kurz die ### mit der Post-ID Nummer

1
2
3
4
function individueller_footer() {
	echo do_shortcode('[et_pb_section global_module="###"][/et_pb_section]');
	}
add_action('et_after_main_content', 'individueller_footer');

Wenn ihr dann die korrekte Nummer eingesetzt habe und das function.php File abgespeicher habt, dann taucht nun überall den schönen Footer auf.

So einfach geht dieser Trick





-