Ich werde immer von Bloggern gefragt, welches Design sie denn kaufen sollten. Meistens bringen sie mir dann ein Kauf-Link zu einem Theme das schön bunt und im Hippy-Flippy Stil gemacht ist. Natürlich hat es viele coole Funktionen und Buttons eingebaut und noch anderer Schnick-Schnack den man brauchen könnte.

Ich schaue mir dann diese Themes an und sehe, dass die letzte Design Aktualisierung so vor 2 Jahre war oder der Entwickler nicht mal eine gute Kontaktadresse hinterlegt hat. Auf alle Fälle gehen dann bei mir immer alle Sirenen an und ich versuche den Fragesuchenden auf diese Problemfelder aufmerksam zu machen.

Manchmal klappts und manchmal klappts eben nicht.

Ich habe euch ja vor längerem bereits mal erklärt, warum ein gekauftes Theme weder schlechter noch besser sein soll als ein 100% selbst programmiertes (WordPress Theme kaufen oder entwickeln lassen? Was ist besser?).

Ich persönlich verwende immer sogenannte Framework Themes für WordPress. Das sind gute Designs die ich kaufe, bei denen ich fast jede Codezeile kenne und wo ich auch weiss, dass sie regelmässig gewartet / aktualisiert werden. So muss ich mich dann nur noch um mein Child-Theme kümmern und kann die Grundstruktur anderen überlassen. Das erspart mir viel Zeit und vorallem Nerven 🙂

Ich habe jetzt mal ein kleines Video gemacht für mein Youtube Kanal – wo ich euch sage, welches denn meine Lieblings-Framework-Themes sind, mit denen ich gerne arbeite.

 

Ich hoffe euch hilft dieses kleine Video bei eurem nächsten Projekt.