Wenn man einen Online Shop mit WooCommerce betreibt, dann sieht man sehr schnell ein kleines Problem und zwar die Verwaltung von Variablen Produkten. Diese variablen Produkte (Farben, Stoffe, Grösse usw) anzulegen sind immer mühsam, denn WooCommerce legt die alle im Vorfeld an und generiert die nicht Live wenn der Kunde was aufrufen möchte. Das bedeutet als Webshop betreiber muss man alle Variablen zuerst eingeben und ausrechnen lassen.

Leider geht das nur 50 Stück pro Durchlauf.

Wenn man aber ein Produkt hat wie zb ein Tshirt – wo man 10 Farben hat – 10 Grösse – 5 verschiedene Stoffe und 4 verschiedene Schnitte – dann sind wir bei 10 * 10 * 5 * 4 Variablen = Ein Produkt mit 2000 Variablen also möglichen Kombinationen… Und wenn man hier nur 50 pro Durchlauf generieren kann, ja dann dreht man schnell mal durch.

Ich habe dafür nun eine Lösung gefunden wie man mit einem einfachen Snippet diese Funktion erweitern kann – damit man dann zb 200 pro Durchgang genieren kann.

ACHTUNG
Wenn man diese Funktion einbauen möchte, sollte man keinen Billig-Hoster verwenden sondern einer der auch eine grössere Arbeitslast aushalten kann.