Tumblr ist eines dieser gratis Blogplattformen wo man als Anfänger in die Welt des Bloggens reinschnuppern kann. In meinen Schulungen sage ich immer, wer mal testen will, sollte es da tun.

Heute wurde bekannt, dass Tumblr von Automattic von Verizon gekauft worden ist. Automattic solltet ihr alle kennen, immerhin ist es das Mutterhaus von WordPress.

Tumblr war ja früher Teil des Yahoo Konzern und Yahoo hat Tumblr damals für über 1 Milliarde US Dollar gekauft. Der Plan der Yahoo Cheffin ging aber nicht auf und so konnte Tumblr en bereits sterbenden Yahoo Konzern nicht mehr retten – 2017 wurde dann Yahoo von Verizon aufgekauft.

Seit dem Frühling ging das Gerücht um, dass Verizon nun versucht Teile von Yahoo zu verkaufen und dann hat Automattic zugeschlagen. Man sagt für weniger als 3 Millionen konnte der neue Besitzer nun Tumblr kaufen – was ein ziemlicher Verlust für Verizon sein dürfte.

Ich habe ja Tumblr immer als Pornoblog Plattform bezeichnet und im Dezember 2019 wurden ja diese Inhalte dort verboten und dieses Verbot soll angeblich bleiben. Dieses Verbot wurde aber nie wirklich durchgesetzt – gibt immer noch genügend Nackedeis da zu finden 🙂

Naja ich bin gespannt wohin die Reise von Tumblr jetzt geht – wird es weiter bestehen bleiben oder wird alles in WordPress integriert? Ich weiss es nicht, immerhin gibts bereits eine Gratis Blogplattform auf wordpress.com – warum sollte also Automattic hier 2 Plattformen nebeneinander laufen lassen?

Wir werden es sehen, ich bin gespannt.