Auch wenn jetzt, vorallem Deutsche, sich gleich in die Hose machen – ich muss euch sagen, dass im Internet alles trackbar ist. Alles was ihr tut im Internet kann erfasst, aufgezeichnet und analyisiert und dann optimiert werden. Nur das deutsche Volk hat davor Angst – siehe DSGVO – und doch gehört es zu jedem Business. Selbst Buchhaltung ist eigentlich nichts weiter als Data Driven Marketing 🙂 Ihr könnt nämlich daraus heraus lesen, ob euer Business gesund ist oder nicht usw.

Ja das ist ein Schock für meine LeserInnen – oder eher weniger.

Im heutigen Livestream schauen wir uns an, was man denn mit Google Analytics oder Matomo alles tracken kann. Heute gebe ich euch eine kleine Einführung dazu:

Hier findet ihr noch die versprochenen Links die ich im Beitrag erwähnt habe:

Anleitung: Wie installiert man Matomo (ehem. Piwik)
Anleitung: Wie erstellt man ein Google Analytics Konto für seine Webseite

Video

Podcast