Dank der weltweiten Covid19 Krise wurde die Technologiewelt durcheinander gewürfelt, auf einmal sind Firmen bekannter als Facebook selber geworden. So eine Firma die dank Covid19 weltbekannt geworden ist, ist Zoom. Viele Firmen und Schulen machen nun ihre Meetings und Unterricht nun über Zoom. Zoom hat also innert kurzer Zeit einen Markt erobert, der bisher in der Hand von Facebook war. Und so ist es nicht überraschend, wenn Facebook auf diese neue Bedrohung reagiert. Nein, Facebook hat Zoom nicht gekauft (könnte aber noch passieren), nein sie haben den Messenger Rooms entwickelt.

Vor gut 2 Monate schon hat Facebook eine zusätzliche Messenger App veröffentlicht und ich habe natürlich auch darüber berichtet: Facebook veröffentlicht den Zoom Killer. Sie hat ebenfalls damals bekannt gegeben, dass man noch Chaträume einrichten möchte, also einen weiteren Schritt um die Macht von Zoom zu brechen.

Vor ein paar Tage nun wurde diese Funktion weltweit ausgerollt und jetzt zeige ich euch kurz, wie man sich so einen Facebook Chatroom einrichten kann. So schwer ist das gar nicht.

Die erste Meldung von Chatroom ist bei mir vor ein paar Tagen gekommen und zwar auf der Profil- / Timelineübersicht von Facebook

facebook messenger room 1 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom erstellen

Klick einfach auf den Button den ihr seht.
facebook messenger room 2 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom Theme definieren

Nun kann man entweder aus einer Liste von Themen das passende Thema wählen oder so wie ich ein eigenes Thema auswählen. 20 Zeichen Platz hat man für den Titel.

facebook messenger room 3 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Konfigurieren

Nun kann man den Chatroom weiter einstellen. Wenn man dann alle 3 Funktionen eingestellt hat, wird der blaue Button unten aktiv und man kann den Chatroom generieren.

facebook messenger room 4 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Freunde einladen

Hier kann man definieren wer wirklich erwünscht ist im Chatroom
facebook messenger room 5 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Startzeit

Hier kann man definieren ab wann der Chatroom offen sein soll. Entweder startet er ab einem selbst definierten Zeitpunkt oder sofort.

facebook messenger room 6 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Funktionsübersicht

Wie das ganze Chatrooms-Zeug funktioniert wird auch schön aufgelistet, einfach aufs I-Symbol auf der Übersichtsseite klicken.
facebook messenger room 7 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom ist nun aktiv

Nachdem ihr den Chatroom erstellt habt (blauer Button in der Einstellungsübersicht) seht ihr dieses Fenster. Entweder könnt ihr nun Leute direkt in den Chatroom einladen oder einfach den Direktlink teilen oder ihr könnt den Chatroom ganz schliessen oder updaten (neuer Titel / Startzeitpunkt festlegen usw). Und dann könnt ihr auch direkt in den Chatroom reingehen.

facebook messenger room 8 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Anmelden

Es öffnete sich bei mir ein neues Fenster und ich musste mich neu Anmelden mit meinen Facebook Login Daten.
facebook messenger room 9 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom Übersicht

So sieht also der Chatroom Raum aus. Man sieht unten rechts das eigene Videobild und die normalen Room Funktionen. Man kann einen Bildschirm teilen (Screenshare). Man kann auch die Teilnehmer anschauen, den Room sperren oder neue Leute einladen und man kann das Video oder das Mikrofon deaktivieren (von links bis rechts Buttons)

facebook messenger room 10 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Einstellungen

Genial ist, man kann da oben verschiedene Kameras auswählen und selbst Virtuelle Kameras kann man auswählen (zb ECamm Live oder OBS), auch das Mikrofon kann man auswählen. Sehr cool.

facebook messenger room 11 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Meldungen ansehen

Spannend ist, wenn jemand den Chatroom betreten möchte oder ihn wieder verlässt gibt auch eine Facebook Meldung.
facebook messenger room 13 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom in Aktion

Während dem ich diesen Blogbeitrag geschrieben habe, habe ich den Chatroom offen gelassen und zack hatte ich auch ein paar Gespräche darin 🙂 Herzlichen Dank fürs testen. Die Qualität ist ganz gut und ich habe die Leute auch ganz gut verstanden.
facebook messenger room 14 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom Ansicht auf dem Smartphone

Einer meiner Gäste hat mir dann den Screenshot des Chatroom zugeschickt. So sieht das ganze also aus von der Seite des Gastes auf einem Smartphone.
facebook messenger room 16 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom Anzeige in der Timeline

Jetzt da der Chatroom installiert ist, sieht man eine Chatroom Anzeige schön prominent platziert. Man sieht ebenfalls alle anderen Freunde die einen Chatroom geöffnet haben und kann sich so sein Chatplätzchen aussuchen.
facebook messenger room 15a - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Chatroom schliessen

Nun kann man den Chatroom einfanch offen lassen und die Leute können reinkommen wann sie wollen – das wäre die einfachste Möglichkeit, aber dann dürft ihr nicht überrascht sein, wenn auf einmal aus eurer Hosentasche Stimmen hört 😛

Die andere Variante ist, dass ihr den Chatroom nach verlassen wieder schliesst. Geht einfach in eure Timeline und dann seht ihr zuoberst die Box mit den Chatrooms. Zuerst seht ihr euren eigenen und daneben seht ihr die eurer Facebook-Freunde.

Um ihn zu schliessen, klickt ihr einfach auf euren Chatroom

facebook messenger room 20 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Und dann öffnet sich ein Popup und ihr seht einen grossen Button “Chatroom schliessen” – Klickt darauf und zack ist der Chatroom geschlossen.

facebook messenger room 21 - Anleitung: Facebook Chatroom - Wie installiert man das?

Facebook Chatroom – Mein Fazit

Ich finde diese Funktion noch sehr praktisch. Man kann jetzt sehr einfach auch Webinare über Facebook machen (was ich sicher ausprobieren werde). Man kann aber auch so sehr einfach mit den Leuten in Kontakt treten und reden. Gut, wenn man es genau wissen will, wirklich was neues ist es nicht. Man konnte vorher schon Videochats machen mit einzelnen Usern oder ganzen Gruppen, Aber jetzt kann man auch ohne zu Tricksen ein Screensharen und einen Raum absperren. Ist eigentlich eine gute Sache. Ich will aber gar nicht wissen, wie es mit Datenschutz aussieht. Vermutlich nimmt Facebook eh alle Gespräche auf und wird sie analysieren und die gewonnen Daten daraus verkaufen. Also ich würde nichts geheimes über Facebook übermitteln – aber das sollte klar sein.

Also umhauen tut mich diese Funktion nicht wirklich, aber es ist ein nettes Spielzeug. Was seht ihr das? Ich freue mich über euer Feedback