Heute habe ich mal wieder einen Linktipp für euch und zwar geht es um Instagram.

Ihr wisst ja Instagram ist ja diese BilderApp von Facebook, wo alles Rosa ist, Weltfriedenherrscht und alles nach Zuckerwatte und Rosen duftet… Wenigstens ist es das was man uns glauben lassen möchte. Ich betreue einen Instagram Account von ein paar Models und weiss darum genau, wie dämlich die Menschen sind. Da sieht man täglich Dickpicks (Pimmelfotos) die notgeile Männer denen zuschicken und Frauen die noch hässlicherere Worte verwenden können.

Für mich ist Instagram darum ein Ort wie ein Fotoalbum. Gut ich bin ja kein hübsches Model und erlebe diesen Stress nicht täglich. Mich ficken die wenigstens querdiagonal an, denn sie wissen mit meinen 2 Meter und meinen 200kg mach ich jeden Kritiker mundtot – ich setz mich einfach auf sie und dann sind sie flach wie Pfannkuchen.

Es ist aber spannend zu lesen, dass es wirklich viele gibt die komplett Süchtig nach dieser App sind. Für mich zwar unverständlich aber wie gesagt trotzdem sehr spannend zum lesen.

Ich bin nun über einen Blogbeitrag einer Wirtschaftsjournalistin gestolpert – sie heisst Nena Schink. Sie sagt, dass Instagram sie ziemlich beeinflusst hätte und natürlich hat sie darüber auch ein Buch geschrieben.

Bösen Zungen könnten jetzt sagen, dass man mit einem guten Ghostwriter & eine gute Story viele Bücher verkaufen könnte und es darum wohl alles fake ist. Aber ich glaube das nicht, vorher glaub ich die Amis waren nie auf dem Mond und das Mondstudio steht unter dem weissen Haus, eingerichtet von Walt Disney 🙂

Ein spannendes Interview über das man nachdenken sollte – nicht alle wissen das sie nie Mio von Follower haben werden (wie ich) und die es darum auch nicht so ernst nehmen. Aber wer sein eigenes Selbstbewusstsein über Likes und Shares aufbaut, ja der hat ein Instagram und Social Media Problem.

Aus diesem Grund hier der Link zum lesen.

Link: „Ich war süchtig“: Wie Instagram fast Nenas Leben zerstörte

Was denkt ihr? Ist Instagram eine Gefahr oder sind das alles nur Schneeflöckli die schon vor ihrem eigenen Schatten einen psychischen Zusammenbruch erleiden?