In dieser kleinen Anleitung zeige ich euch wie man ein Bild erstellen kann, bei dem man durchblicken kann – halt reiner reduzierten Opacity. Entschuldigt wenn ich hier kein besseres Wort als „reduzierte Deckkraft“ gefunden habe – mir fällt nämlich keines ein.

In Photoshop so ein Bild zu erstellen ist wohl keine Kunst – man kann es natürlich auch in Gimp machen und heute zeige ich euch wie das geht.

1. Bild Format definieren

Als erstes muss ich natürlich die Bildgrösse definieren. Wichtig ist aber dabei, dass ihr bei der ≪Füllung≫ auf Transparenz umgestellt habt.
gimp bild opacity 1 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

2. Bild bemalen

Als nächstes habe ich das Bild bemalt. Ich habe das Pinselwerkzeug aktiviert, und eine Farbe ausgewählt und dann habe ich angefangen zu malen.
gimp bild opacity 2 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

3. Instagram Filter Farben erstellen

Ich wollte ja ein Bild erstellen, das ich dann später in Instagram als Filter verwenden kann. Darum habe ich verschiedene Farben aufeinander gestapelt.
gimp bild opacity 3 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

4. Verwischen

Damit die Grenzen zwischen den einzelnen Farben ein wenig verwischt wird, habe ich nun als nächstes einen Filter in Gimp aktiviert – und zwar den Gaussscher Weichzeichner. Einfach ihn Auswählen
gimp bild opacity 4 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

5. Gaussscher Weichzeichner

Nun habe ich den Weichzeichner eingestellt, dafür habe ich die ≪Size X≫ und ≪Size Y≫ umgestellt und danach auf ≪OK≫ gedrückt
gimp bild opacity 5 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

6. Deckkraft einstellen

Jetzt müssen wir die Deckkraft des Bildes einstellen. Das macht man auf der Menuseite ganz Rechts. Da gibts ein kleinen Punkt den ihr einstellen könnt. Wie man sehen kann, ich habe hier die Deckkraft auf 30% eingestellt.
gimp bild opacity 6 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

7. Bild exportieren

Als nächstes möchte ich das Bild exportieren, Dafür einfach ≪Bild Exportieren≫ anklicken im Hauptmenu und dann nochmal – unten rechts – auf ≪Exportieren≫ klicken.
gimp bild opacity 7 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

8. Als PNG Exportieren ohne Hintergrundfarbe

Nun ist es sehr wichtig, dass ihr das 2. oberste Kästchen ≪Hintergrundfarbe speichern≫ abwählt/ deaktiviert. Den Rest könnt ihr lassen und dann einfach wieder unten Rechts auf ≪Exportieren≫ klicken
gimp bild opacity 8 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

9. Bild Fertig

Wie ihr jetzt sehen könnt, habt ihr jetzt ein Bild bei dem ihr durchschauen könnt.
gimp bild opacity 9 - Gimp: Bild mit reduzierter Deckkraft / Opacity erstellen

Fazit

Wenn man weiss wie es geht, ist Gimp nicht viel komplizierter als Photoshop. Und jetzt hat man ein Bild das man zum Beispiel als Instagram Filter verwenden kann – dazu mach ich dann später auch noch ein Video.