Es ist eine bekannte Tatsache, dass wenn man in den Social Media als Unternehmen aktiv ist, man fast täglich neue Posts veröffentlichen muss. Wenn man das nämlich nicht macht, dann wird man sehr schnell übersehen.

Dazu mach ich meinen Kunden immer eine kleine Rechnung – und zwar frage ich sie: „wieviele Follower auf FB hast du?“. Als Antwort kommt meistens eine 3 stellige Zahl. Dann sag ich nun wieviele Post sie auf Instagram pro Tag lesen und es kommt nur ne 1-2 stellige Zahl heraus. Also sag ich ihnen, dass sie also 70% der Posts ihrer Fans gar nicht sehen…

Also was lernen wir daraus? Genau, man muss mehr aktiv sein als die Konkurrenz sonst wird man übersehen…

Gott sei Dank muss man auch nicht jeden Tag ein neuen Post machen, sondern man kann auch mal einen alten Beitrag recyclen. Solange man nicht jeden Tag alles Zeug von Gestern postet, wird das nur den extrem Follower auffallen.

Hier in diesem kleinen Video zeige ich euch nun, wie man die Archiv-Funktion in Instagram aktivieren kann und wie man diese alten Posts dann wieder verwenden kann.

Video