Darauf habe ich mich in den letzten Monaten schon echt gefreut und zwar ist vor wenigen Stunden die neue Ecamm Live Version 3.6 veröffentlicht worden.

Wie ihr alle wisst ist Ecamm Live meine Lieblingssoftware für den Mac wenn es um Livestreams, Webinare und Video aufnahmen geht.

Man kann mit dieser Software coole Szenen machen und noch vieles mehr und dank der Virtual Cam, kann ich diese Software direkt mit Zoom oder meinem Webinar-Tool verbinden und kann somit diese Funktionen auch in diesen externen Tools anwenden.

Glen und Ken, so heissen die Gründer und Entwickler des Tools sind wirklich cool – wenn man eine gute Funktionsvorschlag hat, und er auch in ihren Ohren Sinn macht, dann wird er schnell eingebaut. So gibt es also regelmässig neue Updates mit neuen Funktionen.

Auch in der neuesten Version 3.6 gibts wieder ein paar neue Funktionen. Besonders möchte ich die neuen Overlay Cam Funktionen erwähnen, mit dem man Cameras noch genauer platzieren kann, und selbstverständlich das wohl am meisten gewünschte Tool – die Interview Funktion.

Bisher konnte man entweder ein Interview über Zoom führen oder Gäste via Skype in seine Show einladen. Das war oft mühsam, da man zuerst Tools installieren musste. Mit dem neuen Interview Modus kann man Gästen einfach eine URL zuschicken und diese können direkt über den Browser in den Livestream oder in die Videoaufnahme kommen. Natürlich können die Gäste ebenfalls Ecamm verwenden und ihre Virtual Cam in den Browser einhängen.

Im heutigen Video habe ich nun diese neuen Features kurz vorgestellt.

Video

Download: https://www.ericmaechler.com/ecammlive