Seit nun etwas mehr als 2 Jahren bin ich intensiv am Video machen und stelle sie immer schön auf Youtube – hier mein Youtube Kanal www.chefblogger.me/youtube. Nun ist es so, dass in diesen 2 Jahren wo ich selber aktiv bin, habe ich gemerkt dass es viele Themen gibt, wo man immer mehr aufpassen muss was man sagt.

Ja nicht nur seit der Trömpel US President war, ist Zensur wieder voll in Mode gekommen. Anstatt dass man die Leute frei Video machen lässt und sie darüber reden lässt, dass Covid19 harmlos ist, Gott eine Frau ist oder Aliens auf der Erde Menschen entfernen und Analsonden einpflanzen – haben die Regierungen und die Firmen angefangen Meinungen zu unterbinden und Zensur einzuführen. In meinen Augen ist das wirklich ein total dämlicher Mist. Ich mags nicht wenn Konzerne wie Google, Facebook, Twitter etc für mich entscheiden, was die Wahrheit ist und was ich sehen und lesen darf. Ja wenn ich jetzt extrem direkt bin – dann ist das nichts anders als das was die Nazis gemacht haben bei den Bücherverbrennungen.

Aus diesem Grund beobachte ich immer wieder neue Dienste wo man Video hosten kann, denn solche Dienste sind wichtig damit man Alternativen hat um Videos zu hosten ohne das fremde Personen einen Zensieren können.

Selber Video hosten

Das wohl Beste was man machen kann, ist die Videos im eigenen Hosting zu halten. Früher wo Datentraffic im Hosting speziell limitiert waren, war das keine gute Idee. Aber heute sind diese Pakete meistens ohne Trafficlimitte und so könnte man auch selbst hosten. Einfach das Video via FTP hochladen und verlinken und zack wäre es online.

Das dumme daran ist, nur Leute die die Webseite kennen, würden die Videos anschauen. Und so muss man abwägen, will ich eine weltbekannte Plattform benützen (viel einfacher Traffic) oder will ich selbst hosten (Traffic muss ich dann selber generieren).

Youtube

Natürlich muss man zuerst mal den Platzhirsch erwähnen und zwar Youtube. Die wohl grösste Videoplattform der Welt mit Milliarden von Videos und es werde immer mehr. Eigentlich ein guter Hoster – wären da nicht die dauernden Zensuraktionen und die willkürliche Durchsetzung dieser Regeln.

video hoster youtube - Video Hoster für Private oder Firmen
www.youtube.com

Vimeo

Vimeo ist wohl der stärkste Konkurrent von Youtube selbst. Ist schon viele Jahren auf dem Markt und vorallem bei qualitativ hochstehenden Videos sehr beliebt.
video hoster vimeo - Video Hoster für Private oder Firmen
www.vimeo.com

Dailymotion

Das ist der 3. Platzhirsch in diesem Markt. Angeblich haben sie über 300 Millionen Nutzer und der grösste Kanal hat über 90’000 Follower.
video hoster dailymotion - Video Hoster für Private oder Firmen
www.dailymotion.com

Wistia

Wistia ist mehr eine digitale Marketinglösung als eine Video-Hosting-Webseite. Sicher, man kann damit seine Videos hochladen und auf der Webseite einbetten, aber das ist nicht ihr Hauptverkaufsargument.
video hoster wistia - Video Hoster für Private oder Firmen
https://wistia.com/

Spotlightr

Eine Plattform bei der man nicht nur Videos hosten kann, sondern auch noch ein paar Marketingtools mitbringt.
video hoster spotlightr - Video Hoster für Private oder Firmen
https://spotlightr.com/

dlive

dlive ist ein kleiner Twitch Clone bei den man Videos und Livestreams hochladen oder veranstalten kann.
video hoster dlive - Video Hoster für Private oder Firmen
https://dlive.tv/

lbry

Eine dezentralisierte Blockchain Videoplattform bei der noch wilder Westen herrscht.
video hoster lbry - Video Hoster für Private oder Firmen
https://lbry.tv/

bitchute

Eine weitere freie Videoplattform bei der man fast ungestört Videos machen kann.
video hoster bitchute - Video Hoster für Private oder Firmen
https://www.bitchute.com/

twitch

Eine Videoplattform vorallem für Livestreamer aber man kann auch Videos so hochladen.
video hoster twitch - Video Hoster für Private oder Firmen
https://www.twitch.tv/

Facebook

Facebook kennen wir alle, mit über 2,5 Milliarden aktive monatliche User eine nicht zu unterschätzende Kraft – aber ebenfalls ein Ort wo Regeln nicht für alle gelten und Zensur normal ist. Wenn man was falsches sagt oder postet, wird man schnell gesperrt oder ganz verbannt.

video hoster facebook - Video Hoster für Private oder Firmen
www.facebook.com

Fazit

Nun wollt ihr sicher wissen welche Plattformen ich empfehle. Nun möchte man einfach viele Views haben und man hat nicht all zu schlimmen Content, dann ist Youtube perfekt – es ist nämlich wirklich einfach und simpel.

Wenn man aber ein Thema hat das Emotionen wecken kann, wie zb alternative Heilmethoden oder wenn ihr sagen wollt, dass der Bundesrat in der Schweiz nur noch Puppen der EU Politiker sind – dann solltet ihr euch lbry.tv anschauen. Das kann man relativ einfach auch Videos hochladen und so eine Community aufbauen. Das Problem ist einfach – auf der Plattform hat man auch viele Spinner und auch viele echte Verrückte. Wenn man damit kein Problem hat, dann ist das eine gute Alternative.

Aber eben wie ich am Anfang schon sagte – das beste ist eh die Videos im eigenen Hosting zu platzieren.

Was denkt ihr von der Liste – habe ich einen Anbieter vergessen oder möchtet ihr mir euren Kanal da zeigen, dann schreibt es in die Kommentare rein.