OBS Elemente transformieren, spiegeln oder anpassen

von | Mrz 29, 2021 | Allgemein | 3 Kommentare

Es kann vorkommen, dass ein Overlay in OBS gespiegelt wird und dann nicht mehr zu lesen ist. Nun hat OBS aber eine kleine einfache Lösung für dieses Problem bereit gestellt.

Ihr geht in eurer Szenenübersicht hin und markiert die entsprechende Quelle, danach einfach mit der Maus rechts klicken und dann seht ihr ein Menu aufploppen (Oder Control Taste drücken und Mausklick drücken).

Nun seht ihr folgendes Menu

Folgende Funktionen könnt ihr dann mit einem Klick auswählen

  • Transformation: Hiermit könnt ihr die Elemente beschneiden
  • 90° / 180° drehen: Hiermit könnt ihr die Objekte mal um 90 oder 180° drehen
  • Horizontal spiegeln: Ihr spiegelt das Objekt also Horizontal (spiegeln)
  • Vertikal spiegeln: Ihr dreht es auf den Kopf

Video

Ihr seht so einfach ist es eine Quelle zu drehen, zu beschneiden oder eben zu spiegeln.





3 Kommentare

  1. Michael

    Servus und Danke für Dein Video! Bei mir sind die Menüpunkte für Spiegeln ausgegraut; hatte aber bereits die Quelle, in meinem Fall die Webcam, beschnitten. Kann ich deswegen die Spiegelung nicht verwenden?

    LG
    Michael

    Antworten
  2. Michael

    Nachtrag zu meinem vorherigen Posting: Hab den Fehler gefunden. Die Kamera-Ebene in OBS war gesperrt (Vorhängeschloss). Sobald ich das deaktiviert hatte, konnte ich die Funktion auch verwenden 🙂

    LG
    Michael

    Antworten
    • Eric-Oliver Mächler

      freut mich, wenn du den fehler gefunden hast 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress

Allgemein

Technik

Design

Konzept

WordPress Plugins

Interessantes

Vermarktung