Wie ich es ja bereits in einer meiner Videos gesagt habe, habe ich vor gut 1 Jahr beschlossen, dass ich wiedermal ein Game veröffentlichen möchte. So in den Jahren 1999 – 2005 hatte ich ein Browsergame programmiert und zu Spitzenzeiten haben dieses kleine Game über 25’000 Leute Tag und Nacht gezockt. Ich habe damals gelernt, dass ich vielleicht zu blöd fürs selber Spielen bin – meine Augen/Hand Koordination ist einfach eine Katastrophe – aber ich kann Game entwickeln. Im Laufe der 00er Jahre habe ich 3 Browsergames entwickelt und sogar ein Tennisgame für viel Geld verkauft.

Danach ging das gamen dann wieder verloren und ist erst in den letzten 2-3 Jahre wieder erwacht. Ich habe dann wieder Civilisation und Siedler gezockt bis die Tastatur angefangen hat zu rauchen.

Dann kam Corona und ich hatte wieder Zeit und Motivation was neues zu lernen und so habe ich eine Game Engine ausgepackt und wieder gelernt. Dank meinen C und C# Kenntnisse war der Einstieg nicht so schwer.

Anfangs Jahr 2021 habe ich dann Entschieden, dass ich als guten Vorsatz ein Game für den Mac programmieren möchte. Und das möchte ich auch weiterhin – aber als Einstieg habe ich mich entschieden, dass ich zuerst mal ein Handy / Smartphone Game entwickeln möchte. Und da ich ja seit wenigen Wochen auch ein neues Android Handy besitze, wollte ich ein Game für Android und iPhone machen.

Mein Ziel war es dann, dass ich am Ostern Wochenende genug freie Zeit habe um das Game fertig zu stellen und hochzuladen.

Ich war am Samstag Nachmittag dann soweit und konnte das Game beim Google Play Store einreichen und dann hiess es warten.

Gestern am Donnerstag – also fast 5 Tage später – wurde mein Game bewilligt und freigeschalten. Den ganzen Nachmittag war ich nun damit beschäftigt um das Game auch als iOS Game zu veröffentlichen und kurz vor Mitternacht habe ich es ebenfalls eingereicht. Auch jetzt heisst es bei Apple wieder warten und zu hoffen, dass ihre Überprüfung auch so reibungslos abläuft wie bei Google.

Ziel des Game

Nun man steuert mit den Fingern einen kleinen Flieger in einer 2D Welt. Man muss Münzen sammeln und dabei den bösen zerstörerischen Hindernissen ausweichen. Hat man dann eine gewisse Anzahl von Münzen gesammelt, dann öffnet sich ein Portal und es geht ins nächste Level. Kommt man mit den zerstörerischen Hindernissen in Berührung dann BUMM – gehts zurück zu Level 1 und das Spiel fängt von vorne an.

Das Game ist also ein leichtes Game um den Kopf auszulüften. Ich persönlich spiele es schon die ganze Woche im Bus und die andere Mitfahrgäste fragen sich dabei immer, was der alte dicke Mann da am Handy tut, weil er immer wieder flucht (weil ich dann meistens gestorben bin).

Bisher gibts 8 Levels die immer schwerer werden und immer neue Herausforderungen bringen. Natürlich werde ich das Game regelmässig aktualisieren und verbessern, wer also einen Bug gefunden hat, sollte sich bei mir melden.

Aufgabe

ios chefblogger hunter 02 - Smartphone Game: Chefbloggers Hunter

Level 1

ios chefblogger hunter 03 - Smartphone Game: Chefbloggers Hunter

Level 2

ios chefblogger hunter 04 - Smartphone Game: Chefbloggers Hunter

URL

Das Game heisst ja wie gesagt Chefbloggers Hunter und man findet es auch so im Google Play Store und es ist ebenfalls im Apple Store zu finden

Da ich mir auch vorgenommen habe, dass ich meine App Tests und Ideen und auch fertige Apps und Games mit euch teilen möchte, habe ich auch eine kleine verrückte Webseite aufgebaut, wo man immer wieder die neuesten Infos über meine Apps finden kann: https://www.ericmaechler.dev/

Fazit

Mir ist bewusst, dass ich keine Change gegen die ganz grossen Games habe. In den Augen von vielen bin ich vielleicht ein absoluter Amateur – aber das macht überhaupt nichts. Ich bin stolz darauf, dass es mein 1. Game in den Play Store geschafft und hoffentlich bald auch in den Apple Store. Für mich ist das eine reine Entspannung hier rum zu coden und was neues zu lernen. Ich bin sicher ich werde weitere Games coden, zur Zeit spiele ich mit Augmented Reality rum und auch mit einer 3D Welt. Vielleicht mach ich daraus auch noch ein kleines Handy Game.

Naja ich hoffe ihr habt genauso Freude wie ich und ich freue mich ebenfalls auf euer Feedback – das wird echt eine geile Zeit.