Eines der wohl grössten Probleme der Ecamm Live User ist, wenn sie auf Facebook einen Livestream starten und die Kommentare werden nicht im Kommentarfenster von Ecamm Live angezeigt und somit kann der Livestreamer die Kommentare nicht in seinem Livestream einblenden oder er sieht die Kommentare weiss aber nicht wer sie geschrieben hat, weil er nur sieht das es ein Facebook User war und da steht kein Avatar und auch kein Name.

ecamm live facebook kommentare 1 - Ecamm Live: Facebook Kommentare werden nicht angezeigt oder anonym - was muss ich tun?

Leider ist das gar nicht mal so selten, dass hier Probleme entstehen können.

Es ist nun mal so dass Facebook seit Anfang 2020 hier immer wieder Probleme macht und wenn dieser Fall eintritt dann kann man als einfacher User nicht wirklich viel machen. Aber bevor man die Schuld dem Facebook Imperator in die Schuhe schieben kann, sollte man zuerst mal ein paar Dinge checken.

Die Frage die ihr euch jetzt stellen müsst ist, wohin habt ihr euren Livestream ausgestrahlt in ein Facebook Profil oder einer Gruppe? Denn hier liegt der „Hund“ begraben.

Facebook Profil

Habt ihr in ein Facebook Profil gestreamt und die Kommentare werden nicht angezeigt, dann solltet ihr mal checken wie ihr euren Livestream gemacht habt. Die Kommentare werden nur angezeigt wenn ihr einen öffentlichen Livestream (public) macht, wenn ihr aber Nur Freunde (Just Friends) oder Nur mich (Only Me) ausgewählt habt, dann werden die Kommentare nie angezeigt. Bei Only Me seid ihr eh die einzigen die den Livestream sehen könnt und bei Just Friends – ja da sehen es nur deine Freunde – aber da die nicht alle miteinander auch verknüpft sind wäre das eine Outing / Blossstellung der Leute die ihr kennt und das will ja Facebook nicht.

ecamm live facebook kommentare 2 - Ecamm Live: Facebook Kommentare werden nicht angezeigt oder anonym - was muss ich tun?

Facebook Gruppe

Nun wenn ihr in eine Facebook Gruppe gestreamt habt und die Kommentare nicht angezeigt worden sind oder als anonym angezeigt worden sind, dann habt ihr es einfacher. Hier muss jeder Zuschauer selber entscheiden, ob er möchte dass seine Kommentare in Klarsicht angezeigt werden kann. Wenn er diese Freigabe nicht erteilt, dann werdet ihr wohl einen Kommentar sehen können, aber es steht als Name „Facebook User“ und da steht dann auch kein Avatar daneben.

Aus diesem Grund hat Ecamm Live hier einen kleinen Button eingebaut.

Bevor ihr also einen neuen Livestream startet, öffnet ihr Ecamm Live, danach öffnet ihr das Kommentarfenster. Wenn ihr am Boden des Fensters dann genau hinschaut, da taucht ein Button auf und eine Meldung „Invite Groupe Members – Ecamm Live will only receive the names of Group members who have granted their permission“ – übersetzt heisst das „Ecamm Live kann nur die Namen der Gruppenmitglieder anzeigen, wenn sie diese Erlaubnis auch erteilt haben“.

Also klickt jetzt auf den Button ≪Invite Group Members≫

ecamm live facebook kommentare 3 - Ecamm Live: Facebook Kommentare werden nicht angezeigt oder anonym - was muss ich tun?

Wenn auf den Button geklickt habt, dann taucht jetzt eine andere Meldung auf. Ihr seht dick einen Link den ihr jetzt von Hand in eure Gruppe hineinposten könnt. Ich empfehle euch aber, aktiviert das Kästchen wo steht „Add Link to Post Description“. Wenn ihr das nämlich macht, dann wird mit dem Start des Livestream der Link in das Beschreibungsfeld des Streams hineinkopiert. Ihr als Livestreamer müsst dann nichts mehr machen – Ecamm Live übernimmt die Arbeit.

ecamm live facebook kommentare 4 - Ecamm Live: Facebook Kommentare werden nicht angezeigt oder anonym - was muss ich tun?

Wenn ihr das Kästchen markiert habt, dann klickt auf Done und danach könnt ihr den Livestream in eure Facebook Gruppe starten.

Nun wenn ihr seht dass Leute in eurem Facebook Livestream einen Kommentar hinterlässt er aber nur anonymisiert auftaucht, dann macht eure Zuschauer auf diesen Link in der Beschreibung des Livestream aufmerksam. Sagt ihnen klar, dass sie auf diesen Link klicken sollen, damit sie Facebook die Erlaubnis geben können, dass ihre Namen und ihr Avatar angezeigt werden darf.

Jetzt kann jeder Zuschauer selbst entscheiden ob er sich in eurem Livestream als Zuschauer outen möchten oder nicht.

Fazit

Nun wisst ihr also was ihr machen müsst, wenn die Kommentare eurer Livestream Zuschauer in einem Facebook Livestream gar nicht eingeblendet werden oder nur anonymisiert.

Also bevor ihr das nächste mal in Panik ausbricht, wenn ihr Kommentarprobleme in Ecamm Live habt, dann wisst ihr nun wie ihr diese Probleme beheben könnt.

Wenn ihr also sicher seid, dass ihr alle diese Punkte komplett befolgt habt, und ihr habt immer noch Probleme mit eurer Kommentarfunktion in eurem Livestream – ja dann könnt ihr langsam aufregen und dem Facebook Imperator Zuckerberg langsam die Schuld geben. Am besten nehmt ihr dann mal mit dem genialen Support von Ecamm Live den Kontakt auf. Geht auf die Webseite von Ecamm Live und klickt rechts unten auf den Kontaktbutton. Der Ecamm Live Support ist in meinen Augen wirklich gut und hilft euch bei technischen Probleme. Oder ihr schreibt mich an – evtl kann ich euch auch helfen…

So viel Spass bei eurem nächsten Livestream.