Ihr habt es sicher bereits mitbekommen – es ist Fussballzeit genauer gesagt Fussball EM 2020 / 2021 und die Schweiz hat den Weltmeister aus dem Turnier geworfen.

Während dem die Nati auf dem Platz ihr bestes gab, hat ein Schweizer Fan die perfekte Vorlage für ein MEME geliefert und nach dem Spiel ging dieses Meme um die Welt – selbst der Bürgermeister von London Sadiq Khan hat dieses Meme verwendet (und über den Fame im Internet will ich jetzt gar nicht gross reden).

fussball europameisterschaft 20 1 - Cleveres Marketing der Swiss

und viele andere Firmen haben das Meme auch verwendet – hier noch ein Beispiel der Deutschen Bahn

fussball europameisterschaft 20 2 - Cleveres Marketing der Swiss

Die Welt und auch die Schweiz hat sich dann gefragt, wer denn dieser Fan genau ist und so wurde er nach ein paar Stunden identifiziert und alle waren begeistert von diesem Jurassier. Er hat dann erzählt, dass er versucht an alle Matches zu gehen wo die Schweiz spielt und das es sehr kompliziert ist. Und so kam er wohl auf die Idee für diesen Tweet.

Er hat die Swiss gefragt, wieviele ReTweets es braucht für ein Freiflug nach St. Petersburg am Freitag (für das nächste Spiel der Schweizer)..
fussball europameisterschaft 20 3 - Cleveres Marketing der Swiss

Die Swiss hat den Ball gleich aufgenommen und selbst ein Tor geschossen
fussball europameisterschaft 20 4 - Cleveres Marketing der Swiss

Und so hat er sich bedankt.
fussball europameisterschaft 20 5 - Cleveres Marketing der Swiss

Ein wirklich cleveres Marketing für ein grosser Konzern.

Übrigens nun haben auch noch andere Firmen ihn als neues Werbegesicht entdeckt.

  • Red Bull hat ihm Energydrinks zugeschickt für die Reise nach an die nächsten Matches.
  • Schweizer Tourismus bietet ihm ein Wellness-Wochenende an um sich von den Spielen zu erholen.
  • Emmi will ihn offenbar auch und selbst das BAG (Bundesamt für Gesundheit) macht mit ihm eine Kampagne um die Jungen zum Impfen zu animieren

Fazit

In meinen Augen hat die Swiss hier ein richtig cleveres Marketing betrieben. Für sie als Firma ist das ein absoluter Gewinn - sie kann hier nun 10-20 Stories produzieren und sich so seinen anderen Kunden präsentieren. Himmel wäre ich Kopf des Social Media Team von der Swiss - ich hätte jetzt Weihnachten. Wann hat man schon so eine passende Werbekopf den man brauchen kann und der nichts kostet (1 Sitzplatz). Will man Superman aka Henry Cavill als Werbeträger engagieren, dann müsste man mehrere Millionen hinlegen - aber so bekommt man die Aufmerksamkeit fast gratis. Wirklich cool