Es ist mir am Anfang gar nicht aufgefallen aber im Laufe des Abends habe ich auf einmal gemerkt, dass in der Twitter App was anderes ist. Ich konnte es am Anfang gar nicht in Worte fassen, aber dann habe ich es entdeckt. Da ganz Oben wo normalerweise die Fleets waren, ist nun gar nichts mehr.

Twitter hat Fleets erst im November 2020 eingeführt Twitter Fleets: Twitter kopiert die Instagram Storys.

Wie ich damals berichtet habe, war Twitter Fleets eigentlichts nichts anderes als eine Kopie der Twitter Stories. Man konnte da Tweets und Posts veröffentlichen die nach 24 Stunden wieder weg waren.

Ich erinnere mich, dass Fleets am Anfang richtig viele Leser angezogen hat und jeder hat damit rumgespielt – aber das Interesse der Twitter User nahm dann sehr schnell ab.

Twitter sucht schon seit längerer Zeit nach einem Weg, die mitunter rückläufigen Nutzerzahlen anzukurbeln. Der Wert der täglich aktiven Anwender fiel etwa in den USA im zweiten Quartal 2021 (1. April bis 30. Juni) um eine Million auf 37 Millionen. Der Dienst erklärte den Rückgang unter anderem mit einer ruhigeren Nachrichtenlage. Weltweit zählt das Unternehmen derzeit 206 Millionen Nutzer.

Aber alles hat nichts genützt und jetzt wurde Twitter Fleets per sofort deaktiviert.