Ich sage ja immer wieder man soll was neues lernen. Da ja der Elon Musk Twitter gekauft hat, ist ein altes Social Media Netzwerk mit dem Name Mastodon wieder auf meinem Radar aufgetaucht. Ich habe ja 2018 bereits über dieses Tool geredet (Mastodon der Facebook-Killer?) und heute 2022 wird es als Twitter-Killer gehandelt.

Natürlich habe ich dann sofort geschaut ob mein alter Account noch existiert – ich habe mich in den letzten 4 Jahre ja nur so 3x eingeloggt und bin immer wieder frustriert gegangen.

Jetzt wollte ich die Gelegenheit gleich verwenden und mir eine eigene Mastodon Instanz (so heissen diese Server) aufzubauen. Damit ich das aber möglichst einfach machen kann, musste ich zuerst Cloudron installieren.

Wie ihr ja wisst, ich bin ein sehr fauler Mensch und so habe ich nach einer einfachen Lösung gesucht und in Cloudron gefunden

Was ist Cloudron

Cloudron ist eine schlüsselfertige Lösung für den Betrieb von Apps wie WordPress, Rocket.Chat, NextCloud, GitLab, OpenVPN & viele mehr. Cloudron führt eine End-to-End-Bereitstellung von Apps durch, einschließlich der Bereitstellung von Datenbanken, automatischer DNS-Einrichtung, Zertifikatsverwaltung, zentraler Benutzerverwaltung und regelmäßiger Backups. Apps auf Cloudron erhalten auch automatische Updates, was Ihnen die Mühe erspart, Upstream-Releases zu verfolgen und die Installation sicher zu halten.

Mit Cloudron kann man nachher wirklich sehr einfach über 120 Softwarepakete installieren – zu meinen Favoriten gehören die folgenden:

  • Mastodon
  • Jitsi (Zoom Alternative)
  • WordPress
  • Rocket.Chat (Chatsoftware)
  • Matomo (Google Analytics Alternative)
  • Git (Versionskontrolle)
  • Ehterpad (Texteditor wo mehrere Leute gemeinsam arbeiten können)
  • Invoice Ninja (Cooles Rechnungstool)
  • Moodle (Online Learning Software)
  • osTicket (Ticketsystem)
  • Yourls (URL Kürzer)

Mit Jitsi habe ich bereits meine ersten Kundengespräche gemacht und ist eine coole freie Lösung und gute Alternative zu Zoom.

Installation

Da ich ja schon mal was auf Linode ausprobiert habe, wusste ich das man auf diesem Hoster Cloudron auch einfach installieren kann. Und da es ein Virtueller Server ist der Minutengenau abrechnet und nicht wirklich teuer ist, habe ich mich entschieden da ein Server zu mieten und gleich mal Cloudron zu installieren.

Wie man im folgenden Video sieht, ist das wirklich sehr einfach.

Video

Im nächsten Schritt werde ich euch dann zeigen wie ich die Mastodon Instanz installiert habe.